Tag Archives: kämpft

Auch Cottbus kämpft um die B 87

Herzberg/Cottbus (TZ) Nordsachsens Nachbarkreis Elbe-Elster sieht die künftige Errichtung des Berliner Großflughafens „Willy Brandt“ in Schönefeld als wirtschaftliche Chance. Den ganzen Beitrag lesen auf: Newsticker der Torgauer Zeitung

Hoyerswerda kämpft um die „Sachsenmeisterschaft“

Für den Handball-Oberligisten LHV Hoyerswerda steht am morgigen Samstag ein Klassiker auf dem Programm. Die Männer von Trainer Matthias Allonge reisen zum Rivalen HSG Freiberg. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Brackelmann: „Schwarzgelb kämpft verbissen gegen Gleichstellung“

Starke Frauen für ein starkes Sachsen. Schon wieder kommt der Frauentag! SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.

Sorbenrat kämpft weiter um das Landgericht Bautzen

Der Rat für sorbische Angelegenheiten beim sächsischen Landtag spricht sich weiterhin klar für den Erhalt des Landgerichtes Bautzen als eigenständige Institution aus. „Unser massiver Einsatz in dieser Frage hat zu zwei Änderungsanträgen geführt, denen wir allerdings beiden nicht zustimmen können“,

Vogtlandbahn kämpft für Erhalt des Bahnhofs Eich

eumark – Die Vogtlandbahn will die bevorstehende Schließung des Bahnhofs Eich nicht hinnehmen, erklärt Geschäftsleiter Hartmut Schnorr. Mit der Deutsche-Bahn-Tochter DB Station & Service würden Lösungen zum Weiterbetrieb gesucht. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Seenland-Klinkum kämpft um den Status

Laut wird über den Staus des Seenland-Klinikums Hoyerswerda als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung nachgedacht. Welche Folgen dies für den größten Arbeitgeber in der Stadt haben könnte ist offen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Ein ganzes Volk kämpft ums Überleben

Nordsachsen (TZ). Es geht zu Ende im Hornissenstaat. Mit geballter Kraft versuchen die letzten Arbeiterinnen, das Nest zu isolieren und winterfest zu machen. Eiligst werden um den Dreiecknistkasten (Foto), in dem noch im Frühjahr Kohlmeisen ihre Jungen aufzogen, die Wände

Wittichenau stürmt, kämpft – und verschenkt zwei Punkte

Trotz des Remis‘ war Spielertrainer Waldemar Adamowicz zufrieden mit seiner Mannschaft. In einem kampfbetonten Spiel bestimmte Wittichenau Rhythmus und Geschehen, war das bessere Team, dessen Abwehr kompakt stand wie schon lange nicht mehr. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

B 87n: Torgau kämpft weiter

Torgau (TZ). Die Torgauer werden den Kampf um eine vierspurige B 87n nicht aufgeben. So viel steht seit der gestrigen Stadtratssitzung fest. Oberbürgermeisterin Andrea Staude eröffnete die Diskussionsrunde mit einem Fazit aus dem Treffen im sächsischen Verkehrsministerium in der vergangenen

CFC kämpft sich zum Sieg – 2:1 gegen CZ Jena

Mit der Naricht, dass sich der Gesundheitszustand von Andreas Richter den Umständen entsprechend gebessert hat, startete der Club in das achte Spiel der Saison. Doch bereits wenige Minuten nach dem Anpfiff war die Stimmung bei den Himmelblauen am Nullpunkt angelangt.

BI „Freies Wohnen“ kämpft weiter

Torgau (TZ). Aufgeben ist ein Fremdwort für die Mitglieder der Bürgerinitiative „Freies Wohnen“. Letztere planen Anfang August eine klärendes Gespräch mit Vertretern des Kleingartenverbandes Torgau-Oschatz. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Sächsischer Nachwuchs im Frauenfußball kämpft in Dresden um Landessieg bei JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

Spätestens ab Dienstag (28. Juni 2011) befindet sich Dresden im WM-Frauenfußball-Fieber. Bevor jedoch die Frauen der USA und Nordkorea zum Auftaktspiel im Rudolf-Harbig-Stadion aufeinandertreffen, kommt der sächsische Nachwuchs zum Einsatz. Im Landesfinale des Mädchenfußballs von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA kämpfen

Knappenrode kämpft gegen Grundwasser

Als es kürzlich hieß, das neue Knappenroder Bürgerzentrum sei so gesichert, dass 70 Zentimeter Grundwasser im Keller keine Schäden anrichten würden, wurde man im Ort stutzig. „Dann wären ja alle Kellerräume im Dorf in Mitleidenschaft gezogen“, sagt Ortsvorsteher Otto-Heinz Lehmann

Jugend kämpft für Deutschlands Zukunft! JN Demo Torgau Elbe Day 2010

Am 24. April fanden sich ca. 200 Aktivisten aus den Reihen von JN, NPD sowie freien Kräften in der nordsächsischen Stadt Torgau ein, um ihren Unmut gegenüber diesem System und ihren Marionetten zum Ausdruck zu bringen. Unmut gegenüber einem System