Tag Archives: Kappel

Handtaschendiebstahl

Chemnitz/OT Kappel – (TH) Am Freitag, dem 30. November 2012, gegen 17.40 Uhr, wurde im Vorraum eines Supermarktes in der Irkutsker Straße einer Frau (58) die Handtasche gestohlen. Während die Geschädigte ihren Einkauf in die Taschen verpackte, entwendeten Unbekannte die

Beim Vorbeifahren gestreift

Chemnitz/OT Kappel – (Kg) Der 54-jährige Fahrer eines Lkw DAF befuhr am Mittwochmittag, gegen 12.50 Uhr, die Carl-Hamel-Straße in Richtung Südring und streifte dabei einen am Fahrbahnrand parkenden Pkw Rover. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Am Rover entstand Sachschaden

Chemnitz/OT Kappel – (Kg) Ein Pkw Opel (Fahrer: 54) kam am Mittwochmorgen, gegen 6.50 Uhr, auf der Irkutsker Straße aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß gegen vier parkende Autos (Fiat Punto, Skoda Yeti, Skoda Octavia, Subaru

Zwei Verletzte bei Unfall auf der Neefestraße

Chemnitz/OT Kappel – (He) Zwei Verletzte und rund 13.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagvormittag, kurz nach 10.30 Uhr auf der Neefestraße ereignete. Der 79-jährige Fahrer eines Nissan Sunny bog aus Richtung Dekra nach links

Bei „Sport statt Gewalt“ schlägt’s 13

Chemnitz/OT Kappel – (Fi) Unter dem Motto „Sport statt Gewalt“ veranstalten das Kinder- und Jugendhaus „UK“, der BSC Rapid Chemnitz und das Polizeirevier Chemnitz-Süd am Samstag, den 10. November 2012, ab
10 Uhr, zum 13. Mal ihr traditionelles Tischtennisturnier. Mit dem

Kollision auf Kreuzung

Chemnitz/OT Kappel – (Kg) Gegen 8.35 Uhr befuhr am Mittwoch der 49-jährige Fahrer eines VW Golf (Polizeifahrzeug) unter Nutzung der Sonderrechte (Blaulicht und Sondersignal) die Neefestraße stadtwärts. An der lichtzeichengeregelten Kreuzung Neefestraße/Carl-Hamel-Straße/Jaenickestraße hielt er verkehrsbedingt an und ließ die Fahrzeuge

Anstoß beim Abbiegen – Zeugen gesucht

Chemnitz/OT Kappel – (Kg) Von der Stollberger Straße nach rechts auf die Irkutsker Straße bog am 18. Oktober 2012, gegen 8.45 Uhr, ein bisher unbekannter weißer Lkw ab. Gleichzeitig fuhr der 73-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes auf der Stollberger Straße

Wenden auf der Kreuzung

Chemnitz/OT Kappel – (Hc) Auf der Kreuzung Chopinstraße/Horststraße wollte der Fahrer (60) eines Pkw Seat wenden. Dabei kollidierte er mit einen auf der Chopinstraße aus Richtung Neefestraße von rechts kommenden Pkw Opel. Durch die Kollision entstand Sachschaden von rund 9.000

Anstoß beim Wechsel

Chemnitz/OT Kappel – (Kg) Etwa 100 Meter nach dem Südring wechselte am Montag, gegen 
9.45 Uhr, der 23-jährige Fahrer eines Lkw DAF auf der Neefestraße, landwärtige Fahrtrichtung, auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte dabei mit einem dort fahrenden Opel Astra

Drei aufeinander

Chemnitz/OT Kappel – (Kg) Auf der Neefestraße an der Ampelkreuzung Mauersberger Straße hielten am Mittwoch, gegen 20.55 Uhr, ein VW Passat (Fahrer: 46) und ein Citroen C4 (Fahrerin: 24) verkehrsbedingt an. Der 83-jährige Fahrer eines Opel Astra fuhr auf den

Einbrecher stiegen aufs Dach und dann ein

Chemnitz/OT Kappel – (Ki) Einen ungewöhnlichen Weg zum Einbrechen suchten sich Unbekannte auf der Zwickauer Straße. Zwischen Dienstag, 19.15 Uhr, und Mittwoch, 8.30 Uhr, stiegen die Täter auf das Dach eines Hauses und von dort aus, nach Entfernen von Ziegeln

Unfair!

Chemnitz/OT Kappel – (Ki) Offenbar sportlich unfair waren jene Diebe, die in einen Ford Mondeo eingebrochen sind. Der Pkw stand in der Nacht zum Sonntag auf einem Parkplatz an der Irkutsker Straße. In dem Auto befanden sich CFC-Fanartikel wie Wimpel

„Nur“ Sachschaden

Chemnitz/OT Kappel – (Fi) Am Montag, gegen 16.15 Uhr, bog der 38-jährige Fahrer eines VW Crafter von der Carl-Hamel-Straße nach links in die Neefestraße ab. Dabei kollidierte der Lkw mit einem von der Jaenickestraße geradeaus in Richtung Carl-Hamel-Straße fahrenden Ford

Nightliner beschädigt

Chemnitz/OT Kappel – (Ki) Ein Nightliner der Chemnitzer Verkehrs AG ist am Dienstagabend beschädigt worden. Der Bus der Linie N 16 fuhr eine Viertelstunde vor Mitternacht auf der Zwickauer Straße stadtauswärts. In Höhe des Hausgrundstücks Nr. 154 vernahm der Busfahrer (38)