Tag Archives: Kirche

Diebe bestehlen Kirche

Schwarzenberg – (jm) Unbekannte haben an der St.-Georgen-Kirche zu Wochenbeginn mehrere Meter Kupferfallrohr gestohlen. Schätzungen zufolge beträgt der Schaden rund 100Euro. Auch am Gebäude einer Krankenkasse in der Bahnhofstraße waren die Diebe aktiv. Hier blieb die kupferne Beute allerdings liegen.

Nichts ist mehr heilig

Plauen – (gk) Am Samstagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, versuchte eine männliche Person den Opferstock am Haupteingang der Johanniskirche in der Oberen Endestraße auf zu brechen. Als dabei mitgeführtes Werkzeug (Hammer und Meisel) nicht halfen, versuchte er den Opferstock komplett

Unchristlich!

Görlitz – Obermarkt, 21.11.2012, 16:30 Uhr – 22.11.2012, 09:00 Uhr In einer Kirche in der Görlitzer Altstadt haben nächtliche Besucher den Opferstock aufgebrochen und das darin befindliche Geld mitgenommen. Die genaue Summe ist nicht bekannt. Der Opferstock wird jedoch gut

Fundmunition an Horkaer Kirche

Horka – Görlitzer Straße, 14.11.2012, 11:18 Uhr – 16:20 Uhr Bei Grabungsarbeiten am Kirchenfundament der Wehrkirche in Horka ist gestern Mittag Fundmunition zutage gefördert worden. Dabei handelte es sich um zwei Gewehrgranaten und dem Teilstück einer Handgranate. Die Relikte aus

Einbruch in Kirche

Dresden-Leuben – 27.10.2012, 15.00 Uhr bis 28.10.2012, 08.10 Uhr An der Straße Altleuben hebelten Unbekannte ein Fenster zur Himmelfahrtskirche auf und verschafften sich so Zutritt. In der Folge durchsuchten sie verschiedene Schränke und stahlen einen Laptop. Zudem brachen die Einbrecher

Kirchenwand mit Hakenkreuz beschmiert

Neusalza-Spremberg – Kirchstraße, 21.08.2012, 19:00 Uhr – 22.08.2012, 07:00 Uhr In der Nacht zu Mittwoch haben „ewig Gestrige“ eine Fassade der Kirche und eine Friedhofsmauer in Neusalza-Spremberg beschmiert. Sie sprühten ein Hakenkreuz und SS-Runen an die Wand des Gotteshauses. Außerdem

Einbruch in ein Kirchgebäude

Riesa – Kirchstraße, Zeit: 23.07.2012 08:35 Unbekannte Täter brachen die Eingangstür des Kirchgebäudes auf und entwendeten zwei vorgefundene Mikrofone. Durch die Handlungen entstand ein Gesamtschaden von zirka 1.600,- Euro.

Diebe an der Kirche

Hohenstein-Ernstthal – (Ki) An der Wüstenbrander Kirche am Kirchweg haben sich Diebe zu schaffen gemacht. Etwa drei Meter Fallrohr aus Kupfer haben sie abgebaut und mitgenommen. Am Mittwochmorgen wurde der Diebstahl bemerkt. Wann die Diebe aktiv gewesen sind, muss ebenso

Einbrecher in Gotteshaus zugange

Chemnitz/OT Altendorf – (Ki) Einbrecher waren in der Nacht zum Sonntag in einem Gotteshaus zugange. Tatort war die St. Nikolai Thomas-Kirche an der Michaelstraße. Durch ein gewaltsam

In einem Jahr 10 000 Euro für Kirche gespendet

Langenreichenbach (TZ). Am 9. April lädt die Kirchgemeinde in Langenreichenbach zu einem Dankgottesdienst ein. Wofür genau gedankt wird, darüber sprach die Torgauer Zeitung mit Erwin Galisch, einem Mitglied des Langenreichenbacher Gemeindekirchenrates. Den ganzen Beitrag lesen auf: Newsticker der Torgauer Zeitung

Diebe an Rathaus, Kirche, Jugendherberge

Chemnitz – (Ki) Unbekannte waren in den zurückliegenden Tagen auf Diebestour und haben sich dabei am Rathaus, an der daneben gelegenen Jakobikirche und an der neuen Jugendherberge

Kubas Kirche: „Versöhnung wichtigste Aufgabe für die Zukunft“

Kubas Kirche: „Versöhnung wichtigste Aufgabe für die Zukunft“ Der katholische Geistliche, der heute Diözesanadministrator der Diözese Dresden-Meißen ist, hat lange Zeit auf Kuba gewirkt und erlebte dort den ersten Papstbesuch im Jahr 1998 mit. Seiner Ansicht nach werden die Themen

Mutmaßlicher Dieb in der Kirche gestellt

Chemnitz – (Ki) Ein mutmaßlicher Dieb (48) ist am Mittwochmittag in der Jakobikirche gestellt worden. Dem vorangegangen war, dass der 48-jährige Tatverdächtige die Kirchenruhe gestört und deshalb von einem Kirchenmitarbeiter (30) des Gotteshauses verwiesen worden war. Eine Mitarbeiterin der Kirche

Canella-Trio mit Ohrwürmern in Kirche

Canella-Trio mit Ohrwürmern in Kirche Andrea Budich, RUNDSCHAU-Reporterin aus Senftenberg: Bekannte Opern- und Operettenmelodien von Barock über Klassik bis hin zur zeitgenössischen Musik präsentiert das Leipziger Canella-Trio am Samstag. Vergnügliche Stücke laden das Publikum zum Mitsingen, -schwingen und Träumen ein.