Tag Archives: Konzept

„Nur schwammiges Konzept vorgelegt“

Dommitzsch (TZ). Hickhack ums Waldbad. Nach jetzigem Stand gibt es 2012 gar keinen Pächter. „Da keine Bewerbungen vorliegen, steht das Thema Waldbad bei der nächsten öffentlichen Sitzung nicht auf der Tagesordnung. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Konzept im Januar bei der Stadt

Belgern (TZ). Voraussichtlich im Januar wird der Belgeraner Kindergarten „Rolandspatzen“ das Konzept zur Erweiterung seines Spielplatzes abgeben. Das teilte Pia Panzer, die Leiterin der Kindertagesstätte, auf konkrete Anfrage der Torgauer Zeitung mit. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer

Neues Konzept beflügelt den zoologischen Forschergeist

Wenn es nach Kathrin Witzenberger geht, dürfte bald neuer Forschergeist durch den Hoyerswerdaer Zoo wehen. Denn für die Verhaltensbeobachtung biete das neue Gestaltungskonzept mit teils natürlicherer Umgebung für die Tiere ideale Bedingungen, ist sich die Biologin sicher. Aufgabe und Verpflichtung

Neues Konzept beflügelt den zoologischen Forschergeist

Ob Sonntagsspaziergang mit der Oma oder ein Safari-Nachmittag mit den Kindern direkt im Stadtzentrum: Der Zoo Hoyerswerda ist für viele aus der Region einen Besuch wert. Die RUNDSCHAU schaut wöchentlich hinter die Kulissen, stellt die interessantesten Tiere und schönsten Geschichten

Bleiben unserem Konzept treu

Torgau (TZ). Zum dritten Mal heißt es am 23. Oktober in der Markthalle „Schauen, Probieren, Kaufen.“ Dann nämlich öffnet wieder die Messe für Handwerk und „grüne Produzenten“ ihre Tore. Im Interview berichtet die Messe-Verantwortliche der TZ, Manuela Merseburg, über den

Landesvorstand diskutiert innovatives Konzept zur Hochschulentwicklung

Auf seiner regulären Sitzung am Freitag Abend diskutierte der Landesvorstand der sächsischen LINKEN ein vom hochschulpolitischen Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Gerhard Besier, zur Diskussion gestelltes Papier mit dem Titel „Zur Hochschulentwicklung in Sachsen“. Dazu erklärt der Vorsitzende der sächsischen

„Wir haben am Konzept für die Parkwanderung gefeilt“

Triestewitz (TZ). Zum wiederholten Male wird am kommenden Freitag in Triestewitz zum Parkspaziergang geladen – sozusagen ein verspätetes Frühlingsfest zum Sommeranfang. Auf die gewohnte musikalische Umrahmung müssen die Besucher in diesem Jahr allerdings verzichten. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und

Konzept wird vorgestellt

Torgau (TZ). In der am morgigen Mittwoch um 17 Uhr im Rathaus beginnenden öffentlichen Stadtratssitzung werden „Informationen über die Einordnung eines Lebensmittel-Vollsortimenters der Firma EDEKA im Bereich „Militärproviantmagazin und Umgebung“ gegeben. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Kinderuni mit neuem Konzept

Am 18. Juni gibt’s die letzte Vorlesung der Kinderuni Lausitz für 2010/2011. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Ein Schuh Konzept Versandkatalog entsteht

Andruck in Meissen. Es wird ein Katalog mit 136 Seiten und einer Auflage von 10000 Stück gedruckt. Video Bewertung: 0 / 5

Bildung Studium universale beleuchtet das Konzept von Heimat

Was bedeutet eigentlich Heimat? Und wie gehen wir in Deutschland – durch den Nationalsozialismus geschichtlich vorbelastet – mit dem Begriff um? Diesen Fragen will das Studium universale der Universität Leipzig in diesem Sommersemester auf den Grund gehen. Vierzehntägig stellen Dozenten

Konzept für mehr Schüler

Arzberg (TZ). Beim Arzberger Förderverein der Grundschule arbeitet man weiter kräftig an der Zukunft der örtlichen Bildungseinrichtung. Für Aufsehen sorgte vor wenigen Tagen die Nachricht, dass man ernsthaft über integratives Schulkonzept nachdenkt – einem Konzept, bei dem lernbehinderte Schüler nicht

Konzept zum Stadtmarketing sorgt für rege Diskussionen

Überwiegend auf Zustimmung, aber auch auf etwas Skepsis ist bei der ersten öffentlichen Diskussion der Entwurf für das neue Marketing-Konzept für Hoyerswerda gestoßen. Die Görlitzer Agentur „Die Partner“ hat darin die Vermarktung der Stadt mit Hilfe von Kunst und Technik

Markranstädt Neues Konzept für Senioren

Markranstädt. Nach sechs Jahren Leerstand begannen in den vergangenen Tagen die Bauarbeiten am Seniorenzentrum „Haus am See“ in Markranstädt. Bis 2012 soll das Gebäude in der Oststraße nicht nur völlig saniert worden sein, dann will die Arbeiterwohlfahrt hier auch ein völlig