Tag Archives: kostet

Fehlender Müll kostet Millionen

Der Regionale Abfallverband Oberlausitz-Niederschlesien (RAVON) hat in den vergangenen Jahren Millionen an die Müllverbrennungsanlage in Lauta wegen nicht gelieferter Abfallmengen bezahlt. Allein im vergangenen Jahr waren es laut Landratsamt Bautzen 1,1 Millionen Euro. Den ganzen Beitrag lesen auf: Hoyerswerda LR-online.de

Auerbacher Göltzschtalumgehung kostet 36,3 Millionen Euro für 10,4 Kilometer Trasse

Im Sommer beginnt der erste Bauabschnitt an der Göltzschtalumgehung in Auerbach. Im März/April sollen dafür die Ausschreibungen laufen. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Enka-Sanierung in Elsterberg kostet 9 Millionen

Neun Millionen Euro kostet die Sanierung des 14,6 Hektar großen ehemaligen Enka-Werksgeländes, das hinter dem Schlagbaum am Pförtnergebäude am Scholasberg liegt. Das sagte am Donnerstag Bürgermeister Volker Jenennchen im Gespräch mit unserer Zeitung. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Altersschwache Bauhof-Technik kostet die Stadt zusätzliches Geld

Je älter die Bauhof-Technik wird, umso mehr Geld muss die Stadt Lauta in die Werterhaltung investieren. Ende dieses Jahres werden es voraussichtlich 19 000 Euro mehr als die 38 000 Euro sein, die im Haushalt geplant waren. Hoyerswerda LR-online.de Text-

Atom-Streit kostet nachträglich Anwalts-Honorar

Atom-Streit kostet nachträglich Anwalts-HonorarBei drei Gegenstimmen und drei Enthaltungen hat der Gemeinderat Lohsa in seiner jüngsten Sitzung eine Überziehung der im Haushalt eingeplanten Mittel für Anwalts-, Gerichts- und Sachverständigenkosten gebilligt. Es geht um 10 000 Euro für einen Rechtsbeistand im

Ein Tag Hartenfels kostet 800 Euro

Torgau/Nordsachsen (TZ). Würde sich ein Filmstudio heute entscheiden, eine Neuauflage des DEFA-Klassikers Dornröschen zu drehen, wäre ein Kostenpunkt bereits geklärt. 800 Euro kassiert der Landkreis pro Tag für kommerzielle Foto-, Film- und Fernsehaufnahmen von Schloss Hartenfels, Schloss- und Rosengarten. Newsticker

Radio PSR Sinnlos Telefon – Wenn das große Haus Kleingeld kostet

Radio PSR Sinnlos Telefon – CD 1 Track 6 Infos kommen noch!

Citynews Das Krisenjahr 2009 kostet Dresden nur wenig Arbeitsplätze

Das Krisenjahr 2009 hat sich kaum auf den Dresdner Arbeitsmarkt ausgewirkt. Nach einer aktuellen Erhebung des Statistischen Landesamtes Kamenz ist während der Wirtschaftskrise im Vergleich zum Vorjahr 2008 die Zahl der Erwerbstätigen nur um 0,6 Prozent auf 304.500 Beschäftigte gesunken.

Markkleeberg Notschuss der 600 Euro kostet

Markkleeberg. In einer Sondersitzung hat der Markkleeberger Stadtrat eine Erklärung zum Organisationskonzept „Polizei.Sachsen. 2020“ verabschiedet. Darin sprechen sich die Abgeordneten gegen die Herabstufung des Polizeireviers Markkleeberg zum Polizeistandort aus und laden Innenminister Markus Ulbig zu einer Bürgerversammlung ein. Einzig die

Turnhallen-Betrieb kostet rund 10 000 Euro pro Jahr

Bernsdorfs Kämmerer Kay Kühne hat jetzt ausgerechnet, was der Betrieb der Wiednitzer Turnhalle kostet. Die Gebührenkalkulation sei nach einer übergeordneten Prüfung der Kosten für die Halle im Ortsteil Straßgräbchen notwendig gewesen, sagte er bei der Vorstellung am Donnerstag im Wiednitzer

Citynews Leipziger Citytunnel kostet Land 500 Millionen Euro Rechnungshof kritisiert Mehrbelastung

Leipzig. Millionengrab Citytunnel – heute veröffentlichte der Sächsischen Rechnungshof sein Gutachten zum Leipziger Großprojekt. Mit 500 Millionen Euro muss das Land Sachsen nun tiefer in die Tasche greifen. Das Gutachten des Rechnungshofs kritisiert diese Mehrbelastung und fordert Sachsen auf, Ansprüche

Leipziger Citytunnel kostet Land 500 Millionen Euro Rechnungshof kritisiert Mehrbelastung

Leipzig. Millionengrab Citytunnel – am Mittwoch veröffentlichte der Sächsischen Rechnungshof sein Gutachten zum Leipziger Großprojekt. Mit 500 Millionen Euro muss das Land Sachsen nun tiefer in die Tasche greifen. Das Gutachten des Rechnungshofs kritisiert diese Mehrbelastung und fordert Sachsen auf,

Illegaler Müll Die Entsorgung kostet Sachsen Millionen

Dresden. Ausgediente Sofas, Autowracks, Kühlschränke und Reifen – für die Entsorgung von illegal abgestelltem Müll müssen Sachsens Kommunen jedes Jahr tief in die Tasche greifen. In den meisten Fällen bleiben die Städte auf den Kosten sitzen, weil sich die Müllsünder

Tarifabschluss im öffentlichen Dienst kostet Sachsen 200 Millionen Euro

Dresden. Der Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst kostet Sachsen in diesem und im kommenden Jahr 200 Millionen Euro. Etwa 67.000 Beschäftigte werden davon profitieren, teilte das Finanzministerium mit. „Wir sind mit diesem Ergebnis an die Grenzen unserer finanziellen Möglichkeiten gegangen“,