Tag Archives: Kulturpalast

Ausfall der EU-Fördermittel für den Kulturpalast

Dresden – Die Stadt prüft alle Optionen: Zu der Meldung, dass Fördermittel der Europäischen Union nicht für den Umbau des Kulturpalastes eingesetzt werden können, erklärt Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann: „Es ist in der Tat richtig, dass die Landeshauptstadt Dresden vom Freistaat

Licht aus Spot an Ilja Richter tritt am 17 Mai im Dresdner Kulturpalast auf

Ilja Richter, Moderator der Kultsendung Disco im ZDF, geht 28 Jahre nach Sendeschluss wieder auf die Bühne. Am 17. Mai können sich die Zuschauer im Dresdner Kulturpalast auf den Moderator und zahlreiche Stars freuen. Musikalisch begleitet wird Richter von „Chris

Cindy aus Marzahn findet ihren Prinzen und begeistert den ausverkauften Kulturpalast

Dresden. Freitagabend vor dem Kulturpalast: Eine lange Schlange aus gestylten Damen mit Krönchen oder rosa Puschel im Haar, leicht pikierten Herren und jeder Menge „Alzheimer-Bulimie-T-Shirts“ steht vor den Toren des Hauses und wartet ungeduldig auf Einlass. Der Grund: Cindy aus

Rainald Grebe singt am 22 November im Kulturpalast – Der Vorverkauf hat begonnen

Rainald Grebe kommt in diesem Jahr ein zweites Mal nach Dresden. Ab sofort sind Karten für seinen Auftritt am 22. November im Kulturpalast erhältlich. Der verschrobene Künstler mit Vorliebe für Federschmuck und triste Bundesländer setzt damit im Herbst 2011 seine

Nicht alles schlecht sondern ziemlich gut – Die Prinzen begeistern im Kulturpalast

Schick sahen sie aus, die Prinzen – feiner Zwirn mit Krawatte, Weste und allem drum und dran. Einzig Tobias Künzel hatte sich mit Kapitänsmütze und Ringel-Shirt laut eigener Aussage in ein „Outfit der Sächsischen Dampfschifffahrt“ gewandet. Im Dresdner Kulturpalast präsentierte

Citynews Rock Challenge – Tanzen statt Kiffen – steigt am Mittwoch im Kulturpalast

Keine Zigaretten, kein Alkohol und erst recht keine Drogen: Beim Tanzwettbewerb „Rock Challenge“ gelten strenge Regeln. Ein einziger Fehltritt kann für die jungen Teilnehmer weitreichende Folgen haben. Mehr als 200 Schüler trainieren hier für den internationalen Tanzwettbewerb, der am Mittwoch

Live die Dritte – Akustisch PUR waren zu Gast im Dresdner Kulturpalast

Dresden. Die deutsche Pop-Band PUR hat am Dienstagabend in Dresden ihre Fans begeistert. Mit neuen wie alten Songs bewiesen Frontmann Hartmut Engler und seine Musiker ihr Können – und zwar ohne E-Gitarren und Synthesizer. Nach dem Einmarsch der Band mit

Max Raabe und sein Palast Orchester begeistern im ausverkauften Kulturpalast in Dresden

Dresden. Max Raabe und sein Palast Orchester haben am Freitagabend das Dresdner Publikum im restlos ausverkauften Kulturpalast begeistert. Der 48-jährige Sänger präsentierte sein neues Album „Küssen kann man nicht alleine“, das er zusammen mit Annette Humpe (Ich+Ich) gestaltete hat sowie

Ballett rockt Die Amazing Boys of Dance gastieren im Dresdner Kulturpalast

Am Mittwoch sind Rasta Thomas und seine Amazing Boys of Dance mit der Show „Rock the Ballet“ zu Gast im Dresdner Kulturpalast. Wie Rockmusik und die streng-normierte Körpersprache des klassischen Tanzes auf der anderen Seite zusammen passen? Ganz der Weisheit

Jazz-Trompeter Till Brönner spielt im Kulturpalast

Am 29. März macht der Jazz-Musiker Till Brönner mit seiner Band Halt im Dresdner Kulturpalast. Ab 20 Uhr können die Zuhörer seinem 2010 erschienenen Album „At the end of the day“ lauschen. Die Tour begann am 15. März in der

Citynews Stadtbibliothek Dresden führt mit Umzug in Kulturpalast moderne RFID-Ausleihe ein

Die Stadtbibliothek steht vor einem Technologie- und Servicesprung. Mit dem geplanten Wechsel vom World Trade Center (WTC) in den Kulturpalast sollen alle 750.000 Medien (Bücher, CDs, DVDs, Spiele, Karten) mit Funk- Etiketten (RFID-Technik) beklebt werden, wie das schon in den

Kim Wilde mit Come Out And Play heute Abend im Dresdner Kulturpalast

Kim Wilde, die Pop-Prinzessin der 80er Jahre, ist am heute mit ihrem aktuellen Album „Come Out And Play“ im Dresdner Kulturpalast zu Gast. Eigenen Aussagen zufolge ist es eine Platte, die an die 80er erinnert, aber dennoch typisch 21. Jahrhundert