Tag Archives: Kultusministerium

Kultusministerium vergibt Stipendium für Schulbesuch im Ausland

Das Sächsische Kultusministerium vergibt auch in diesem Jahr 20 Stipendien für einen vierwöchigen Schulbesuch im Ausland. Kultusministerin Brunhild Kurth ermutige besonders die Mittelschüler, diese einmalige Chance zu nutzen: „Ein Schulbesuch im Ausland ist eine gute Möglichkeit, um seine Fremdsprachenkenntnisse weiter

Ausstellungseröffnung im Kultusministerium: „Schwerpunkte & Leichtlinien“

Neben Mathematik, Deutsch oder Englisch spielt auch die Kunsterziehung eine wichtige Rolle im sächsischen Lehrplan. Doch wie kann bei Schülern die Neugier auf Kunst geweckt werden? Diese und andere Fragen sollen in der Ausstellung „SCHWERPUNKTE & LEICHTLINIEN“ beantwortet werden, aber

Sächsisches Kultusministerium beim Bildungskongress auf Leipziger Buchmesse

„Kinder lernen immer und überall“ ist Thema des diesjährigen Bildungskongresses auf der Leipziger Buchmesse am 15. März 2012. Das Kultusministerium Sachsen veranstaltet den Bildungskongress bereits zum vierten Mal und auch Thüringen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg beteiligen sich daran. Bisher haben

Kultusministerium vergibt zum fünften Mal den Sächsischen Landespreis für Heimatforschung

„Heimat ist nichts Museales. Heimat lebt vom Engagement der Bürger und deren Kenntnisse über die geschichtliche Entwicklung und gesellschaftlichen Zusammenhänge. Gerade im vereinten Europa und bei zunehmender Globalisierung merken wir, wie wichtig es ist, sich irgendwo Zuhause zu fühlen. Das

Kultusministerium unterstützt Schülerzeitungen

Auch in diesem Schuljahr erhalten neugegründete Schülerzeitungen eine finanzielle Starthilfe vom Kultusministerium. Insgesamt sieben Nachwuchs-Redaktionen können sich über einen Zuschuss bis zu 250 Euro freuen. „Schülerzeitungen sind wichtig für die Kommunikation und Diskussion an der Schule“, so Kultusminister Roland Wöller,

Kultusministerium fördert Heimatpflege und Laienmusik

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus und Sport fördert Projekte der Heimatpflege und der Laienmusik, die eine über den lokalen Rahmen hinaus reichende Bedeutung und Ausstrahlung haben. „Wir wollen Projekte unterstützen, die regionale Heimatgeschichte und Heimatkunde vermitteln und so einen Beitrag

Kultusministerium gibt Starthilfe für Schülerzeitungen

Zur Neugründung von Schülerzeitungen gewährt das Sächsische Staatsministerium für Kultus und Sport im Schuljahr 2011/2012 eine Starthilfe von maximal 250 Euro pro Schule. Davon können die Schülerredakteure beispielsweise Papier, Druck, redaktionelle und technische Ausrüstungen bezahlen. Die Unterstützung gilt auch für

Sachsens beste Schulen gesucht – Kultusministerium vergibt Sächsischen Schulpreis

Das Kultusministerium wird in diesem Schuljahr erstmals den Sächsischen Schulpreis vergeben. Heute fiel mit der offiziellen Ausschreibung der Startschuss für den Preis, der künftig alle zwei Jahre verliehen werden soll. Ab sofort können sich sächsische Schulen aller Schularten um diesen

Kultusministerium vergibt Auslandsstipendien an sächsische Mittelschüler

Kultus-Staatssekretär Jürgen Staupe hat heute, am 25. August 2011, Auslandsstipendien an Mittelschüler verliehen. 15 Mädchen und 5 Jungen werden in Irland, Frankreich, Großbritannien oder den USA zur Schule gehen. Vom 24. September bis zum 22. Oktober 2011 werden die 20

Kultusministerium vergibt Auslandsstipendien an sächsische Mittelschüler

Am 25. August erhalten 20 sächsische Mittelschüler von Staatssekretär Jürgen Staupe ihr Stipendium für einen Auslandsaufenthalt in einer Schule im englisch- oder französischsprachigen Raum. 15 Mädchen und 5 Jungen werden vom 24. September bis zum 22. Oktober 2011 nach Irland,

Kultusministerium startet Wettbewerb Spielen macht Schule für Grundschulen

Dresden. Sächsische Grundschulen können sich ab sofort an dem Wettbewerb „Spielen macht Schule“ beteiligen und eine Spiele-Ausstattung gewinnen. Dafür müssen sie sich ein kreatives Konzept einfallen lassen, wie das Spielen in den Unterricht eingebaut werden kann. „Ziel ist es, im