Tag Archives: Kurz

Halbendorfer See steht kurz vor dem Saisonstart

Winterruhe im Erholungsgebiet bedeutet nicht Langeweile für Leiter Lothar Ahr und dessen Mitarbeiter. „Wir bereiten die Saison vor, und da gibt es reichlich zu tun. Weisswasser LR-online.de

Kurz und knapp – Diese Woche im Bundestag

Der Bundestag befasst sich in dieser Sitzungswoche unter anderem mit dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines zweiten Finanzmarkstabilisierungsgesetzes, der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der Hintergründe und Ermittlungspannen im Fall der Zwickauer Neonazi-Zelle und der von der Bundesregierung geplanten

Rathaussanierung: Abbruch- und Entsorgungsarbeiten im Ostflügel kurz vor dem Abschluss

Baugeschehen im 1. Realisierungsabschnitt Durch die Fertigstellung der Gerüstbauarbeiten, den Aufbau eines Turmdrehkranes und die günstigen Witterungsbedingungen konnte bereits mit den Dacharbeiten begonnen werden. Die Arbeiter ertüchtigen die Stahlkonstruktion des Daches und decken das Rathausdach neu. Die Untersuchung und Kartierung

Kurz und knapp – Diese Woche im Bundestag

Der Bundestag befasst sich in seiner ersten Sitzungswoche im neuen Jahr, unter anderem mit dem Jahreswirtschaftsbericht 2012 der Bundesregierung, zwei Zwischenberichten der Enquete-Kommission “Internet und digitale Gesellschaft” sowie eine Stellungnahme der Bundesregierung zur Lage der älteren Generation in Deutschland. Auszug

Unbekannte schließen Transporter kurz

Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag zu Freitag versucht, einen Transporter von einem Firmengelände an der Sandwäsche in Schwarzkollm zu stehlen. Nach Polizeiangaben brachen die Täter zunächst die verschlossene Fahrertür des Mercedes-Transporters auf, schlossen das Fahrzeug kurz und fuhren

Kurz Notiert

Reitturnier in Wittichenau. Das 41. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Kurz und knapp – Diese Woche im Landtag

Dresden. Die Landtagssitzung beginnt am Mittwoch mit einer Fachregierungserklärung des Umwelt- und Landwirtschaftsministers des Freistaates Sachsen. Er wird sich vor dem Landesparlament zum Thema „Agrarpolitik zwischen Brüssel und Sachsen – Weiterentwicklung nach 2013“ äußern. In der anschließenden Aktuellen Stunde debattieren

Kurz und knapp – Diese Woche im Bundestag

Berlin. In der letzten Plenumswoche des Bundestages in 2011 diskutieren die Volksvertreter unter anderem über die über die Fortsetzung des Bundeswehr-Einsatzes in Afghanistan und über die Ergebnisse der Weltklimakonferenz in Durban (Südafrika). Abgestimmt wird unter anderem über die Neuregelung der

Stolpersteine kurz vor dem Bauende

Dautzschen (TZ). Am Ende war es dann doch ein Jahr, dass den Förderkreis Kirche Dautzschen aufatmen lässt: Noch nie musste der Verein derart stark um die Sanierungsarbeiten an der Kirche kämpfen wie 2011. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte:

Kurz und knapp – Diese Woche im Landtag

Zu Beginn der Plenarsitzung am Mittwoch wird der Staatsminister des Innern vor dem Landtag eine Erklärung zu den vorliegenden Erkenntnissen im Zusammenhang mit der Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ abgeben. In der anschließenden Aktuellen Stunde debattieren die Abgeordneten zunächst zur Sächsischen Energiepolitik.

Kurz und knapp – Diese Woche im Landtag

Dresden. Das 42. Plenum am Mittwoch beginnt mit Personalentscheidungen für die Besetzung von Untersuchungsausschüssen. Im Anschluss steht im Rahmen der aktuellen Stunde auf Antrag der Koalitionsfraktionen von CDU und FDP eine Debatte zur Achtung des Grundrechtes auf Versammlungsfreiheit. Der Donnerstag,

Kurz und knapp – Diese Woche im Bundestag

Euro-Stabilisierung, Bundeswahlgesetz, und Stasi-Unterlagen-Gesetz Der Bundestag entscheidet in dieser Sitzungswoche unter anderem über die Ausweitung der deutschen Beteiligung am Euro-Stabilisierungsfonds, die Änderung des Bundeswahlgesetzes und über die Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen. Am Freitag steht die

Kurz notiert

Dank an Einsatzkräfte. Ingelore Ruge, Sachgebietsleiterin Katastrophenschutz im Landkreis Görlitz, bedankt sich bei den Einsatzkräften der Übung. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Kurz notiert

Dank an Einsatzkräfte. Ingelore Ruge, Sachgebietsleiterin Katastrophenschutz im Landkreis Görlitz, bedankt sich bei den Einsatzkräften der Übung. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau