Tag Archives: Leichenfund

Tod auf der Baustelle

Annaberg-Buchholz – (He) Am Donnerstagmorgen fanden Arbeiter auf einer Baustelle an der Paulus-Jenisius-Straße gegen 7.30 Uhr einen Bauarbeiter leblos auf. Der herbei gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 47-jährigen Mannes feststellen. Die Todesumstände sind derzeit noch unklar. Die

Mann tot aufgefunden

Augustusburg – (He) Beim Schneeräumen auf der Plattenstraße im Ortsteil Kunnersdorf fand am Dienstag der Mitarbeiter einer Firma eine leblose Person. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Weitere Überprüfungen ergaben, dass es sich bei dem

Spaziergänger finden Leiche am Poetenwald

Markneukirchen – (jm) In der Nähe des Poetenwaldes haben Spaziergänger am Donnerstagmorgen eine Leiche entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich um den seit Montag vermissten Udo Fuhrmann (56) aus Markneukirchen. Die Polizei schließt nach bisherigen Ermittlungen ein Verbrechen aus.

Wer kennt diese ertrunkene Person? Die Polizei in Bayern bittet um Mithilfe

Die bayerische Polizei bittet um Mithilfe bei der Identifizierung einer Leiche. Der tote Mann wurde im August in der Donau bei Vilshofen gefunden. Ein rechtsmedizinisches Gutachten lässt Rückschlüsse darauf zu, dass er womöglich einige Zeit im Raum Aue/Schwarzenberg gelebt hat.

Leichenfund an der Rothenbacher Straße

Glauchau – (He) Ein Anwohner fand am Freitagnachmittag in einem Bach an der Rothenbacher Straße eine männliche Leiche und rief die Polizei. Nach den ersten Untersuchungen könnte es sich um den seit dem 10. September 2012 aus Glauchau vermissten Stefan

Passanten finden leblosen Mann

Werdau/OT Steinpleis – (jm) Passanten haben am Mittwochmorgen auf dem Fußweg an der Stiftstraße einen leblosen Mann entdeckt. Er verstarb kurze Zeit später in einem Rettungswagen. Wie die Ermittlungen der Polizei inzwischen ergaben, handelt es sich bei dem Toten um

Tot aufgefunden


Wiesenena – Durch Hausbewohner wurde am 4. November 2012, gegen 21.00 Uhr, eine 78-Jährige in der Nähe ihres Wohnhauses angetroffen. Da den Nachbarn bekannt war, dass die Seniorin unter starker Demenz leidet, wurde sie in ihre Wohnung gebracht. Dabei fanden

Tragischer Brand mit einer getöteten Person

Waldheim – Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 1. November 2012, gegen 3.20 Uhr, zum Brand in einem 4-stöckigen Mehrfamilienhaus in der Oststraße. Der Brand brach in einer Dachgeschosswohnung aus. Durch Rettungskräfte konnte der Mieter (36) nur noch tot

Verbrannter Leichnam im Erdgeschoss

Annaberg-Buchholz – (He) Am Montagabend kam es kurz nach 21.30 Uhr in Annaberg auf der Alten Poststraße zu einem tragischen Wohnungsbrand. Eine Anwohnerin (29) hatte die Feuerwehr gerufen, weil sie in einer Doppelhaushälfte Feuer wahrgenommen hatte. Bis zum Eintreffen der

Vermisster im See gefunden

Bad Düben – Taucher der Bereitschaftspolizei setzten heute die Suche nach dem Vermissten 16-jährigen Jugendlichen in der Kiesgrube Wellaune fort. Gegen 13.00 Uhr wurde in der Mitte des Sees der Vermisste tot aufgefunden. Der Rechtsmediziner wurde angefordert. Die Todesursache und

Identität eines Toten ermittelt

Promnitz – Am 20.09.2011 fanden zwei Angler in Promnitz an der Elbe menschliche Skelettreste. Es handelte sich dabei um einen Kopf sowie einen Oberschenkelknochen. Die rechtsmedizinischen Untersuchungen ergaben, dass es sich dabei um sterbliche Reste eines 40 – 50 jährigen

Tot im Teich aufgefunden

Colditz – Durch einen Bürgerhinweis wurde am 7. August 2012, gegen 18.20 Uhr bekannt, dass ein 50-Jähriger in den Teich im Flurteil Eule gerutscht sei. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Ein Straftatverdacht besteht zur Zeit nicht.

Frauenleiche aus der Neiße geborgen

Görlitz/OT Weinhübel, Verlauf der Neiße im Bereich der Seidenberger Straße, 29.07.2012, gegen 10:00 Uhr Ein Spaziergänger hat am Sonntagmorgen der Polizei gemeldet, dass jemand im Uferbereich der Neiße im Wasser liegt. Die Polizei begab sich sofort zum Fundort im Bereich

Vermisster Rentner im Zittauer Gebirge tot aufgefunden

Kurort Jonsdorf – Grenzweg 29.07.2012, gegen 09:00 Uhr Seit dem späten Freitagabend wurde ein 68-jähriger Olbersdorfer im Bereich des Zittauer Gebirges vermisst. Ein Zeuge entdeckte den Mann Sonntagmorgen, er war offensichtlich mit seinem Fahrrad auf einem abgelegenen Wanderweg verunfallt und