Tag Archives: Leipzig

Vermisster Mann wieder da

Leipzig – Der seit 09.12.2012 vermisste 64-jährige Dietmar Hesse ist wieder da. Herr Hesse hatte sich am 14.12.2012, gegen 20:00 Uhr, im Parkkrankenhaus gemeldet. Der Mann wurde an Polizeibeamte übergeben, die ihn aufgrund seines stabilen Gesundheitszustandes zurück in das Pflegeheim

Vorfahrt missachtet

Leipzig – Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße/Brandstraße, Zeit: 16.12.2012, 14:10 Uhr Mit ihrem Opel wollte eine 34-jährige Fahrerin vom rechten Fahrbahnrand der Wolfgang-Heinze-Straße in den fließenden Verkehr einfahren. Doch sie missachtete die Vorfahrt des 68-jährigen Mercedesfahrers. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. In der Folge

Bargeld geraubt

Leipzig – Grünau-Mitte, Offenburger Straße, Zeit: 16.12.2012, 20:10 Uhr Auf dem Weg zum Einzahlungsautomaten wurde ein 27-Jähriger seines Geldes beraubt. Vor dem Eingangsbereich eines Bürokomplexes (am Allee-Center) umringten ihn drei Männer. Sie drängten ihn auf eine nahe gelegene Wiese und

Kasten Bier geraubt

Leipzig – Altlindenau, Lindenauer Markt, Zeit: 15.12.2012, gegen 19:15 Uhr Ein 25-jähriger Mann kaufte einen Kasten Bier und verließ damit das Geschäft. Kurz darauf wurde er von drei Männern angesprochen und um die Herausgabe von Bier aufgefordert. Er gab jedem

Polizei verhindert eine zweite rechtsextremistische Veranstaltung in Leipzig

Leipzig – Großzschocher, Ernst-Meier-Straße, Zeit: 15. Dezember 2012, 20:30 Uhr – 23:00 Uhr In der Nacht von Samstag zu Sonntag verhinderte die Leipziger Polizei durch einen massiven Kräfteeinsatz eine weitere rechtsextremistische Veranstaltung. Dazu hatten sich bis zu 60 Personen in

Auflösung einer rechtsextremistischen Musikveranstaltung in der Odermannstraße

Leipzig – Altlindenau, Odermannstraße, Zeit: 15.12.2012, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Aufgrund polizeilicher Ermittlungen wurde bekannt, dass in Leipzig-Lindenau, Odermannstraße gegen 18:00 Uhr eine rechtsextremistische Musikveranstaltung mit der Thüringer Band „Ostfront“ stattfinden soll. Der Veranstalter rechnete mit ca. 50 Teilnehmern.

Erneut schwere Krawalle am Connewitzer Kreuz

Leipzig – Connewitz, Biedermannstraße/Karl-Liebknecht-Str. Zeit: 15.12.2012, gegen 01:00 Uhr Gegen 01:00 Uhr formierten sich in der Wolfgang-Heize-Str. ca. 75 – 100 schwarz gekleidete, teilweise vermummte Personen, welche lautstark unter Verwendung von Feuerwerkskörpern in Richtung Connewitzer Kreuz bis zur Richard-Lehmann-Straße und

Fahrt untersagt

Leipzig – Keilstraße, Zeit: 14.12.2012, 02:08 Uhr Die Polizei untersagte die Weiterfahrt. Weil einen Mann (56) augenscheinlich Schwierigkeiten beim Öffnen der Fahrertür eines Pkw (BMW, 3ér Reihe) hatte, sprachen Polizisten des Polizeireviers Leipzig-Mitte diesen an. Durch die Ordnungshüter wurde auch

Verfolgung endet mit Unfall

Leipzig – Neustadt-Neuschönefeld, Rabet, Zeit: 13.12.2012, 23:50 Uhr Auf der Brandenburger Straße sollte der Fahrer eines Pkw Audi A4 durch Einsatzkräfte des Reviers Leipzig-Nord einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Mann entzog sich der Polizei durch Flucht. Die Fahrt führte Richtung

Laubenbrand mit einem Verletzten

Leipzig – Lößnig, Giselherstraße, Zeit: 14.12.2012, 05.15 Uhr Heute früh kam es zu einem Laubenbrand. Gegen 05:15 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass eine Laube in Lößnig brannte. Durch Kräfte des Rettungsdienstes wurde bereits eine männliche Person am Ereignisort

Fahrzeugaufbrecher

Leipzig – Lindenthal, Rosestraße, Zeit: 14.12.2012, 00:25 Uhr bis 03:08 Uhr Ein Tatverdächtiger konnte nach einem Fahrzeugaufbruch durch die Polizei gestellt werden. Eine Zeugin (w/24) hatte zwei Männer dabei beobachtet, wie sie Fahrzeuge abprüften. Da ihr das verdächtig vorkam, informierte

Zeugenaufruf nach Diebstahl

Leipzig – Brüderstraße/Nähe Wilhelm-Leuschner-Platz, Zeit: 11.12.2012, 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr Die Polizei sucht Zeugen zu einem Diebstahl. Am Dienstagabend wurden durch unbekannte Täter zwei komplette Räder eines Pkw Audi entwendet. Der Geschädigte fand sein Fahrzeug rechtsseitig auf Steine aufgebockt,

Stadt Leipzig wertete Kritik als Bombendrohung

Grund und Boden wurde widerrechtlich verkauft / Unregelmäßigkeiten bei Grundstücksverkehrsgenehmigungen / OBM Jung schweigt zu den Vorwürfen Leipzig – Rechtswidrige Machenschaften gab es in der Vergangenheit nicht nur im Rechtsamt der Stadt Leipzig bei der Veräußerung angeblich „herrenloser Häuser“. Auch

Ins Rutschen gekommen

Leipzig – Neustadt-Neuschönefeld, Kohlgartenstraße/Comeniusstraße Zeit: 12.12.2012, 14:00 Uhr Auf Grund von Eisglätte kam gestern ein Pkw ins Rutschen und verursachte einen Verkehrsunfall. Ein 32-jähriger Fahrer befuhr mit einem Pkw (Volvo, S40) die Comeniusstraße in stadtauswärtiger Richtung und wollte die Kohlgartenstraße