Tag Archives: liest

Clemens Meyer liest in Hoyerswerda

Clemens Meyer liestin Hoyerswerda Alexander Dinger, Volontär bei der RUNDSCHAU: „Man wohnt der Menschwerdungen bei“, hat eine große Tageszeitung über die Texte von Clemens Meyers geschrieben. Meyers Sprache ist die der Straße – rau, ehrlich und komisch. Den ganzen Beitrag

Buchpremiere: Benedikt Dyrlich liest eigene Gedichte

Den Gedichtband „Der Tiger im Pyjama“ des Bautzener Poeten Benedikt Dyrlich, der in diesem Jahr bei der Leipziger Buchmesse erstmals präsentiert wurde, stellen der Domowina-Verlag und der Hoyerswerdaer Kunstverein am Dienstag, 3. April, um 19 Uhr im Schloss Hoyerswerda vor.

Die Wissenschaftsjournalistin und Ingenieurin Viola Zetzsche liest

Die Wissenschaftsjournalistin und Ingenieurin Viola Zetzsche liest morgen (18.03.2012) ab 15 Uhr im Theater Wechselbad (Maternistraße 17) im Codex Dresdensis und schaut zusammen mit den beiden Experten Prof. Dr. Nikolai Grube und Dr. Christian Rätsch hinter die Erklärungen der Wissenschaft.

„Leipzig liest“ auch auf dem Südfriedhof

Vom 15. bis 17. März werden die Trauerhallen des Südfriedhofes den historischen Rahmen für drei spezielle Lesungen des diesjährigen Programms von „Leipzig liest“ bieten. Stadt Leipzig Schlagzeilen

Leipzig liest

Die Lesungen und Buchvorstellungen finden auf der von linken Verlagen gemeinsam gestalteten Leseinsel "Die Bühne" in der Messehalle statt sowie im Rahmen des Lesefests "Leipzig liest" in den Räumen der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen. Die Veranstaltungen: Donnerstag, 15. März, 15:00 UhrRosa Luxemburg:

Heesters-Witwe liest auf Voigtsberg

Die Witwe von Joopie Hesters kommt nach Oelsnitz: Simone Rethel-Heesters liest aus ihrem Buch und eröffnet eine Ausstellung. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Ob Iris Berben diesmal Zeit findet, etwas länger zu bleiben?

Ob Iris Berben diesmal Zeit findet, etwas länger zu bleiben? Morgen liest sie gemeinsam mit Thomas Thieme im Centraltheater Texte von Frank Quilitzsch aus ihrem neuen Hörbuch „Dinge, die wir vermissen werden“. Wie gern sie in der Messestadt ist, hat

Reiner Calmund kommt wieder nach Dresden. Diesmal liest er, und zwar über Essen….

Reiner Calmund kommt wieder nach Dresden. Diesmal liest er, und zwar über Essen. Am 7. Februar stellt er in Radebeul im Schloß Wackerbarth sein Buch „Eine Kalorie kommt selten allein“ vor. Wer von euch vorher noch etwas essen möchte, für

Autorin aus Bautzen liest in Uhyst

Der Uhyster Heimatverein lädt zu einer Lesung mit der Bautzener Autorin Trudla Malinkowa ein. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Echte Adlige liest Kita-Kindern Bienen-Geschichte vor

Olivia war etwas enttäuscht. Hatte sich die Sechsjährige doch vorgestellt, dass Gisela Prinzessin von Sachsen mit goldener Krone, prunkvollem, langem Kleid und Pferdekutsche vorgefahren käme, um die Kinder aus der CSB-Kita „Meisennest“ zu besuchen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Autor Thomas Brussig liest im Hygiene-Museum aus Schiedsrichter Fertig

Am Mittwoch liest der Schriftsteller Thomas Brussig im Deutschen Hygiene-Museum aus seinem Buch „Schiedsrichter Fertig. Eine Litanei“ und lässt darin einen frustrierten Schiedsrichter zu Wort kommen. Der Autor gewährt dadurch viele Einblicke, so zum Beispiel wie es für einen Mann

Büchner-Preisträger Josef Winkler liest im Hygiene-Museum

Der österreichische Autor und Büchner-Preisträger Josef Winkler gastiert am Mittwoch im Deutschen Hygiene-Museum. Im Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung „Kraftwerk Religion“ wird er aus seiner Novelle „Roppongi. Requiem für einen Vater“ und dem Manuskript „Die Realität so sagen als ob sie

Taucha Herbert Köfer liest in Taucha

Taucha. Mit Herbert Köfer war am Samstagabend ein bekannter DDR-Schauspieler, Moderator und Synchronsprecher im ausverkauften Café Esprit zu Gast. In seiner komödiantischen Art und Weise las der 90-Jährige mit seiner so sympathischen Stimme einige Episoden aus seiner Autobiografie „Nie war

Taucha Hobbyautoren eröffnen Leipzig liest in Taucha

Taucha. Mit einem kleinen Lesefest von Hobbyautoren ist am Mittwochabend in der Parthestadt „Leipzig liest in Taucha“ – die größte Lesereihe zur Buchmesse außerhalb der Messestadt – eröffnet worden. Bis Sonntagabend bieten Stadt sowie Kunst- und Kulturverein Taucha (KuKuTa) insgesamt