Tag Archives: Limbach-Oberfrohna

Fußgänger am Unfallort verstorben

Limbach-Oberfrohna – (hje) Am Montagabend ist in Limbach-Oberfrohna ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall verstorben. Gegen 18:30 Uhr befuhr ein 30-jähriger Skoda-Fahrer mit seinem Pkw die Peniger Straße stadteinwärts. Ein 68-jähriger Fußgänger überquerte in Höhe der Pestalozzistraße aus Sicht des Skoda-Fahrers

Wer kennt diese Person? – Polizei bittet um Mithilfe

Limbach-Oberfrohna – (SP) Am 4. Mai 2012, von 17 Uhr ab, war ein Pkw auf der Kantstraße Ziel unbekannter Täter. Sie entwendeten aus dem Handschuhfach zwei Geldbörsen mit ein paar hundert Euro, Dokumenten und zwei Geldkarten. Schon am 5. Mai

Zusammenstoß auf Kreuzung – Zeugen gesucht

Limbach-Oberfrohna – (SP) Am 24. November 2012, gegen 6.15 Uhr, befuhren der 41-jährige Fahrer eines Volvo V 40 die Chemnitzer Straße in Richtung Kändler und der Fahrer (46) eines Opel Meriva die Hohensteiner Straße in Richtung Wüstenbrand. Im Bereich der

Zeugen zum Verkehrsunfall gesucht

Limbach-Oberfrohna – (Hi) Am frühen Samstagmorgen, gegen 6.15 Uhr, kam in Limbach-Oberfrohna im Bereich der Kreuzung Chemnitzer Straße/ Hohensteienr Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Polizei auf Zeugenaussagen angewiesen ist. Ein Volvo (Fahrer: 41 Jahre) befuhr die Chemnitzer Straße

Kollision in Zufahrt

Limbach-Oberfrohna – (Kg) Vom Ostring nach rechts in eine Zufahrt bog am Mittwoch, gegen 9.25 Uhr, der 32-jährige Fahrer eines Transporters Mercedes Sprinter ab. Dabei geriet der Transporter auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen und stieß gegen einen in der

Anstoß an Hauswand

Limbach-Oberfrohna – (Kg) Die Hohensteiner Straße aus Richtung Pleißa befuhr am Mittwoch, gegen 8.50 Uhr, der Fahrer (43) eines Busses. In Höhe des Hausgrundstücks 46 kam der Bus nach links von der winterglatten Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand.

Kollision mit Mittelschutzplanke

Limbach-Oberfrohna/OT Kändler (Bundesautobahn 72) – (Kg) Der 52-jährige Fahrer eines Pkw Mitsubishi befuhr am Montag, gegen 15.45 Uhr, die A 72 in Richtung Leipzig. Etwa 600 Meter nach der Anschlussstelle Chemnitz-Röhrsdorf kam der Mitsubishi nach links von der winterglatten Fahrbahn

Polizei sucht Ford mit Unfallschaden

Limbach-Oberfrohna/OT Pleißa – (Ki) Einen Ford mit Unfallschaden im Scheinwerferbereich sucht die Limbacher Polizei. Ihr wurde ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht angezeigt. Ereignet hatte sich der Unfall am 7. Dezember 2012, zwischen 17.30 Uhr und Mitternacht, auf der Straße Zum

Radfahrerin erfasst

Limbach-Oberfrohna – (Kg) Die Frohnbachstraße aus Richtung Niederfrohna in Richtung Waldenburger Straße befuhr am Mittwoch, gegen 11.15 Uhr, der 83-jährige Fahrer eines Pkw Opel. Als er an einer Radfahrerin (35) vorbeifuhr, bog diese nach links in eine Grundstückszufahrt ab und

Feuerwehr und Polizei im Ortsteil Kändler

Limbach-Oberfrohna – (He) Gegen 15.30 Uhr wurden am Dienstag Feuerwehr und Polizei zur Ringstraße im Ortsteil Kändler gerufen. Dort war im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Ein Nachbar hatte Qualm aus einem Fenster der Wohnung gesehen und die Feuerwehr

Baum stürzte auf Pkw

Limbach-Oberfrohna – (Fi) Auf der Waldenburger Straße im Ortsteil Rußdorf gab am Freitag, gegen 0.20 Uhr, ein Baum unter der Schneelast nach und stürzte auf drei parkende Pkw. An dem Opel, dem Fiat und dem BMW entstanden Sachschäden, zu deren

Audi auf VW

Limbach-Oberfrohna – (SP) Am Montag, gegen 15.15 Uhr, fuhr der 21-jährige Fahrer eines Pkw Audi auf der Jägerstraße auf einen an der Ampel stehenden Peugeot 106 (Fahrerin: 26) auf. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von

Nicht aufgepasst?

Limbach-Oberfrohna – (He) Gegen 19.10 Uhr fuhr am Montagabend auf der Peniger Straße ein Seat Cordoba (Fahrer: 24) auf einen am Fahrbahnrand stehenden Audi Avant. Personen wurden nicht verletzt. Die Reparaturkosten an den Fahrzeugen werden auf rund 4.500 Euro geschätzt.

Wer beschädigte Geländer und Bord?

Limbach-Oberfrohna – (Kg) Am 8. November 2012, gegen 8 Uhr, wurde festgestellt, dass durch Unbekannt auf bisher nicht nachvollziehbare Art und Weise das Geländer und ein Straßenbord an der Einmündung Chemnitzer Straße/Lessingstraße beschädigt wurde. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt