Tag Archives: Lugau

Kellerbrand auf der Sallauminer Straße

Lugau – (He) Am Mittwochabend wurden gegen 20.30 Uhr Feuerwehr und Polizei zur Sallauminer Straße gerufen. Ein 57-jähriger Bewohner eines Wohnhauses hatte beim Heimkommen im Keller einen Feuerschein wahrgenommen und einen Nachbarn (24) alarmiert. Als beide Männer in den Keller

Sechs Verletzte bei Kellerbrand

Lugau – (He) Um 20.13 Uhr wurden am Mittwochabend Feuerwehr und Polizei zu einem Brand auf der Sallauminer Straße gerufen. In einem Versorgungsraum im Keller eines sechsgeschossigen Wohnblocks mit acht Eingängen war aus noch unklarer Ursache ein Feuer ausgebrochen. Eine

Zeugenaufruf zum Papiercontainerbrand in der Nacht vom 20. zum 21. Oktober 2012

Lugau – (SP) Am Sonntag, den 21. Oktober 2012 berichtete die Polizei darüber, dass Unbekannte auf der Sallauminer Straße zwei Papiercontainer in Brand gesetzt hatten (siehe Medieninformation Nr. 560 vom 21. Oktober 2012). Nach ersten Ermittlungen liegen nunmehr Aussagen vor,

Papiercontainer brannten

Lugau – (KW) Unbekannte setzten auf der Sallauminer in der vergangenen Nacht zwei Papiercontainer in Brand. Anrufer hatten den Qualm gerochen und die Feuerwehr informiert, welche die beiden Container (je 1,1 m²) löschte. Personen oder Gebäude wurden nicht geschädigt. Die

Kellerbrände auf der Sallauminer Straße – Polizei sucht Zeugen

Lugau – Kellerbrände auf der Sallauminer Straße/Polizei sucht Zeugen. Am Donnerstagnachmittag und – abend kam es zu zwei Bränden in zwei Kellern von zwei Mehrfamilienhäusern auf der Sallauminer Straße. Die Freiwilligen Feuerwehren Lugau, Oelsnitz/Erzgeb. und Neuwürschnitz waren im Einsatz. Am

Reh auf der Fahrbahn

Lugau – (He) Auf der Hohensteiner Straße lief am Donnerstagabend, gegen 20.35 Uhr, etwa 500 m nach dem Ortsausgang Lugau in Richtung Oberlungwitz ein Reh auf die Fahrbahn. Der 30-jährige Fahrer eines Skoda Octavia konnte den Zusammenstoß mit dem Tier

Radfahrer erfasst

Lugau – (Kg) Gegen 9.55 Uhr bog am Donnerstag der 75-jährige-Fahrer eines Pkw VW von der Hohensteiner Straße nach rechts auf einen Parkplatz ab. Auf dem Gehweg kam es zum Zusammenstoß mit einem dort fahrenden Radfahrer (62), der schwere Verletzungen

Brand in Plattenbau

Lugau – (SP) Sonntagnacht steckten nach ersten Erkenntnissen unbekannte Täter in der Sallauminer Straße Papier in eine Briefkastenanlage im Eingangsbereich eines Plattenbaus. Das Papier und ein Plastikweihnachtsbaum wurden vor der Eingangstür dann entzündet. Das Feuer erlosch vermutlich von selbst. Menschen

Motorradfahrer stürzte – Zeugen gesucht

Lugau – (Fi) Am Montag, gegen 20.10 Uhr, befuhr ein 43-Jähriger mit einer MZ ETZ 150 die Oelsnitzer Straße in Richtung Oelsnitz. In einer Linkskrümme in Höhe des Grundstücks Nr. 64 bremste ein vorausfahrender Pkw plötzlich völlig grundlos. Der MZ-Fahrer

Kreuzungscrash

Lugau – (Fi) Auf der Kreuzung Gottes-Segen-Schacht/Thomas-Mann-Straße kollidierte am Dienstag, gegen 18.05 Uhr, ein Pkw Chevrolet (Fahrerin: 49) mit einem vorfahrtberechtigten Pkw Nissan (Fahrer: 21). Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 4.000 Euro. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Kradfahrer verletzt

Lugau – (He) Beim Einfahren von einer Parkfläche auf die Wiesenstraße stieß am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr ein Alfa Romeo (Fahrerin: 29) mit einem Krad Yamaha zusammen. Der 65-jährige Yamaha-Pilot wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen

Diebe im Bad

Lugau – (He) Lebensmittel im Wert von rund 150 Euro nahmen unbekannte Langfinger mit, die in der Nacht zum Dienstag die Räume des Badpersonals im Freibad auf der Straße Am Stadtbad aufgebrochen haben. Der Sachschaden wird auf ca. 150 Euro

Drei Papiercontainer angezündet

Lugau – (Hi) Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag zu Sonntag in Lugau im Bereich der Sallauminer Straße/Clara-Zetkin-Straße 3 große Papiercontainer in Brand gesteckt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Flashmob in Lugau

Lugau – (Zi) Am Freitag von 18:15 Uhr bis 18:35 Uhr trafen sich ca. 70 Personen spontan auf dem Marktplatz in Lugau. Sie hatten sich mit Deutschlandfahnen umwickelt und gaben fußballbezogene Parolen von sich. Von der Menschenansammlung ging keine Gefahr