Tag Archives: Malschwitz

Lastwagenfahrer beging Unfallflucht

Malschwitz – Zweisteinweg/Preititzer Straße, 01.11.2012, gegen 10:35 Uhr Ein unbekannter Sattelzug ist Donnerstagvormittag in Malschwitz gegen eine Laterne gefahren und dann einfach „abgehauen“. Der Lkw war von der Zweisteinstraße in Richtung Preititzer Straße unterwegs. Als er beim Einbiegen ausscherte, stieß

Verkehrsunfall unter Alkohol in Gleina

Malschwitz/OT Gleina – K 7222/Zum Windmühlenberg, 14.10.2012, gegen 08:45 Uhr Ein 24-Jähriger ist mit seinem vollbesetzten Pkw VW am Sonntagmorgen auf der Ortsverbindungsstraße von Malschwitz in Richtung Gleina unterwegs gewesen, als er ausgangs einer Linkskurve mit seinem Fahrzeug nach rechts

Achtung – „Ukash-Betrüger“!

Malschwitz – 17.09.2012, 12:00 Uhr Wegen eines versuchten Betruges zum Nachteil einer 72-Jährigen ermittelt derzeit die Polizei in Bautzen. Die Seniorin hatte Montagmittag einen Anruf eines vermeintlichen Mitarbeiters der Landesbank Baden-Württemberg erhalten. Ihr wurde ein Gewinn in Höhe von 16.000

Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Malschwitz/OT Doberschütz – S 109, 12.09.2012, gegen 12:50 Uhr Mittwochmittag hat sich auf der Staatsstraße 109 zwischen Doberschütz und Bautzen ein Verkehrsunfall ereignet, als sich zwei Lkw im Gegenverkehr berührten („Spiegelklatscher“). Der unfallbeteiligte Sattelzug MAN (Fahrer 59) kam daraufhin nach

Sattelzug im Straßengraben

S 109 zwischen Bautzen und Malschwitz/OT Doberschütz – 12.09.2012, 12:45 Uhr Zwei Lkw sind sich am Mittwochmittag auf der S 109 bei Doberschütz zu nah gekommen. Die beiden Fahrzeuge berührten sich mit den jeweils linken Außenspiegeln. In der Folge geriet

Im Steinbruch gewütet

Malschwitz/OT Pließkowitz – Am Steinbruch, 21.07.2012 – 22.07.2012 Sachschaden in Höhe von etwa 100.000,- € richteten Unbekannte an einem Bagger und einem Bohrgerät für Großbohrlochsprengungen an. Die Scheiben der Fahrerkabinen wurden eingeschlagen, die Elektronik der Bedienelemente herausgerissen und in der

Schreck in der Morgenstund

Malschwitz – Guttauer Landstraße, 20.05.2012, gegen 04:15 Uhr So schnell wird ein Spielmannszug aus Nordrhein-Westfalen seinen Aufenthalt in einer Malschwitzer Schule wohl nicht vergessen. Zu nachtschlafener Zeit statteten zwei 21-und 22 Jahre alten Männer (1,22 und 1,02 Promille) der unverschlossenen