Tag Archives: Neustädter

Neustädter landen ungefährdeten Sieg

LSV Neustadt/Spree – FV Ottendorf-Okrilla 3:0 (2:0) Die Neustädter zeigten über 90 Minuten eine tolle Teamleistung und hatte den Gegner voll im Griff. Sie konnten attackieren und erzielten folgerichtig auch Tore. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Neustädter gewinnen in letzter Minute ihr Heimspiel

LSV Neustadt/Spree 2 (1) Arnsdorfer SV 1 (1) Der LSV-Sieg war hoch verdient, obwohl er erst in allerletzter Sekunde sichergestellt wurde. Wie so oft geriet der LSV bereits frühzeitig in Rückstand. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Sebastian Gräfe schießt im Alleingang Neustädter ab

Obwohl sich ein Großteil des Personals als nicht einsatzbereit abmelden musste, wollten die verbleibenden zwölf Neustädter ihre Serie der ungeschlagenen Spiele trotzdem fortsetzen.Der Beginn stimmte optimistisch. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Die Neustädter Kantorkis schwitzen

Nach zahlreichen Auftritten bei Geburtstagen, Hochzeiten und zuletzt bei der Seenlandmesse war es Zeit, die „Arbeitskleidung“ der Neustädter Kantorkis wieder auf Vordermann zu bringen. Die schon teilweise über 100 Jahre alten Blaudruckschürzen wurden von Anna Rißmann und Anna Schurmann nach

Citynews Der Ehre wegen Neustädter kickten um den Alaunpokal

Weder um den Aufstieg in die 2. Bundesliga noch um den DFB-Pokal ging es bei dem Alaunpokal am Sonnabend in der Neustadt. Hier bolzten die 33 Fußballteams lediglich der Ehre wegen. Die Teams standen dabei mit jeweils 5 Feldspielern und

Einbruch in Neustädter Bekleidungsgeschäft

Unbekannte drangen am Ostersamstag in ein Bekleidungsgeschäft in der Rähnitzgasse ein. Die Täter stahlen hochwertige Herrenbekleidung, sowie einen Computer und eine Digitalkamera, teilte die Polizei mit. Der Gesamtschaden wird auf rund 30 000 Euro beziffert. DNN-Online | Polizeiticker

Citynews Lehrerstreik Neustädter Dreikönigsgymnasium nimmt Rücksicht auf seine Abiturienten

Dresden. Das Dreikönigsgymnasium an der Louisenstraße zeigte sich am Donnerstagmorgen ungewöhnlich still und leer. Ein Teil des Lehrerkollegiums nahm an diesem Vormittag am sachsenweiten Lehrerstreik teil. In Dresden hatten sich rund 1500 Lehrer zu einer Kundgebung auf den Schützenplatz nahe