Tag Archives: Ottendorf-Okrilla

Beim Abbiegen zusammengestoßen

Ottendorf-Okrilla – Radeberger Straße, 29.11.2012, 06:20 Uhr Ein 28-jähriger Ford-Fahrer wollte am Donnerstagmorgen an der Anschlussstelle Ottendorf-Okrilla von der S 177 auf die Autobahn in Richtung Dresden auffahren. Dabei kollidierte er beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Seat. Dessen 50-jähriger Fahrer

Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

Ottendorf-Okrilla – S 177, Auffahrt zur BAB 4, 21.11.2012, gegen 18:10 Uhr Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw ist es Mittwochabend auf der Staatsstraße 177 gekommen. Dabei wurden beide Fahrzeugführer und ein weiterer Insasse leicht verletzt. Ein 46-Jähriger war mit seinem

Unzureichender Sicherheitsabstand und unangepasste Geschwindigkeit sorgten für Unfälle mit langen Staus

Am Sonntagnachmittag und Montagmorgen sorgten mehrere Verkehrsunfälle auf der BAB 4 bei Ottendorf-Okrilla für kilometerlange Staus und Verzögerungen im Wochenend-Rückreise- sowie morgendlichen Berufsverkehr. Hierbei wurden drei Menschen leicht verletzt, insgesamt neun Fahrzeuge beschädigt und ca. 80.000 Euro Sachschaden verursacht. In

Mit einer Blutspende doppelt helfen – Leben retten und die Deutsche Teddy-Stiftung unterstützen

heike_hauptmann

Studien belegen, dass mit Hilfe von Kuscheltieren Kinder Erlebnisse schneller und leichter verarbeiten. Die Deutsche Teddy-Stiftung setzt sich deshalb seit Jahren dafür ein, dass Polizeiautos immer Teddybären mit sich führen. Am Unfallort werden die Teddy dann an betroffene Kinder übergeben,

Betrug – Zeugenaufruf

Wappen-Sachsen

Priestewitz / Ottendorf-Okrilla Zeit: August 2012 Am 07.08.2012 erschien ein Unbekannter in den Geschäftsräumen der Volksbank Raiffeisenbank in Priestewitz auf der Meißner Straße und verfügte unter Vorspiegelung einer falschen Identität die Auszahlung von 5.000 Euro. Ungefähr 90 Minuten später erschien

Verkehrsunfall mit Personenschaden

BAB 4, Görlitz – Dresden – km 11,1, 22.09.2012, 11:00 Uhr Durch eine in Fahrtrichtung Dresden bestehende Baustelle in Höhe der Anschlussstelle Ottendorf-Okrilla kam es zu einem Rückstau. Am Stauende ereignete sich ein Auffahrunfall mit 4 beteiligten Pkw, wobei 2

Nach Unfall zwischen VWs Fahrerin schwer verletzt

Ottendorf-Okrilla – An den Schindertannen, 19.09.2012, gegen 06:05 Uhr Eine 55-jährige VW-Fahrerin wollte an der Autobahnanschlussstelle Ottendorf-Okrilla nach links auf die Autobahn in Richtung Dresden auffahren. Dabei übersah sie vermutlich einen entgegenkommenden VW Touran. Bei dem folgenden Frontalzusammenprall wurde die

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Ottendorf-Okrilla/OT Hermsdorf – S 59/Dresdner Straße, 18.09.2012, 19:40 Uhr Zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten ist es gestern Abend auf der Staatsstraße 59 gekommen, als ein 23-jähriger Kradfahrer mit seiner Yamaha aus Richtung Hermsdorf kommend in Richtung Weixdorf unterwegs war. In

Gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr

Ottendorf-Okrilla – 13.09.2012, 19:37 Uhr Unbekannte haben gestern Abend Leben und Gesundheit einer ganzen Flugzeugbesatzung aufs Spiel gesetzt. Sie blendeten mittels Laserstrahl den Piloten einer im Landeanflug auf Dresden befindlichen Boing 737, als diese auf Höhe Ottendorf-Okrilla war. Laut Angaben

Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss

Ottendorf-Okrilla – Königsbrücker Straße, 03.09.2012, 17:35 Uhr Ein Pkw Mitsubishi (Fahrerin 50), ein Pkw VW (Fahrer 42) und ein Pkw Ford (Fahrer 29) waren gestern Abend einander folgend auf der Königsbrücker Straße in Ottendorf-Okrilla in Richtung Laußnitz unterwegs. Als der

Papierkörbe angezündet

Ottendorf-Okrilla – Gaswerkstraße, 23.08.2012, 00:10 Uhr polizeibekannt Unbekannte entzündeten in der Nacht zu Donnerstag Papier in zwei vor einem Supermarkt aufgestellten Papierkörben und riefen so die Feuerwehr auf den Plan. Durch den Rauch wurde die Fassade leicht verrußt, es entstand

Vandalismus in Kleingartenanlage

Ottendorf-Okrilla – Frankenfurt, 09.08.2012, 21:00 Uhr bis 10.08.2012, 08:00 Uhr Unbekannte Täter ließen in der Gartenanlage „Am Heiderand – Spartenteil Wassserwerk“ ihrer Zerstörungswut freien Lauf. Sie traten Drahtzäune um, rissen Gemüse aus den Beeten und zerstörten Solarleuchten. Der entstandene Sachschaden

Fahrraddiebstähle an Bahnhöfen

Ottendorf-Okrilla – Radeberger Straße, Bahnhof-Haltepunkt, 30.07.2012, 11:00 Uhr – 17:00 Uhr Bereits am Montag entwendeten Unbekannte am Bahnhof in Ottendorf-Okrilla ein gesichert abgestelltes Fahrrad. Das schwarze 28er Damenrad „City Wave“ hatte einen Wert von ca. 320,- €. Radeberg – Am

Einbrecher in Wohnhaus

Ottendorf-Okrilla/OT Medingen – Lärchenstraße, 21.07.2012, 16:30 Uhr – 22.07.2012, 00:15 Uhr Als die Bewohner eines Hauses in Medingen in der Nacht zu Sonntag nach Hause kamen, haben sie ihr Heim aufgebrochen und durchsucht vorgefunden. Unbekannte Täter waren während ihrer Abwesenheit