Tag Archives: Pausaer

Ausbau des Pausaer Kutschwegs

Pausa – Die beiden CDU-Stadträte Herbert Streubel und Maik Kunstmann stimmten gegen einen Stadtratsbeschluss in Pausa, Vize-Bürgermeister Thomas Weihermüller enthielt sich. Es ging um Ausgaben für den Straßenbau im Kutschweg. Den ganzen Beitrag lesen auf: Vogtland Anzeiger

Pausaer Frauenfrühstück voller Temperament

Pausa – Temperamente und Beziehungen – das war Thema beim Frauenfrühstückstreffen in Pausa, am Samstag im Bürgerhaus „Alte Turnhalle“: 140 Frauen aus Pausa und dem Umland waren der Einladung vom Team um die Koordinatorin Christine Zimmer aus Thierbach gefolgt. Den

Galasitzung des Pausaer Faschingsclubs

Die bunte Welt des Zirkus bestimmt in diesem Jahr den Fasching in Pausa. Am Freitagabend entführten die Mitglieder des Faschingsclubs die Besucher in die bunte Welt der Manege. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Galasitzung des Pausaer Faschingsclubs

Die bunte Welt des Zirkus bestimmt in diesem Jahr den Fasching in Pausa. Am Freitagabend entführten die Mitglieder des Faschingsclubs die Besucher in die bunte Welt der Manege. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Brücken-Neubau Pausaer Straße: Stadt informiert

Im Frühjahr verwandelt sich die Pausaer Straße in Plauen in eine Großbaustelle. Für die Elektrifizierung der Sachsen-Franken-Magistrale muss die Bahnbrücke über die Bundesstraße von Grund auf neu gebaut werden. Die Straße gehört zu den Hauptverkehrsadern der Stadt. Vogtland Anzeiger Text-

Pausaer Pfarrer wirbt um „Glocken“ für Glocken

Frank Pierel, der Pfarrer der Pausaer Michaelisgemeinde, ist clever. Das behauptete zumindest MDR-Moderatorin Katrin Huß in der Sendung „Hier ab vier“ am Montag. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Pausaer drücken auf die Tube

Der Pausaer Tuben-Hersteller Linhardt GmbH drückt aufs Gaspedal: Die Produktion wächst rasant – von 200 Millionen Aluminium-Tuben-Rohlingen im vergangenen Jahr auf 274 Millionen in diesem Jahr. Nachrichten aus dem Vogtland