Tag Archives: Pulsnitz

Weihnachtspyramide gestohlen

Pulsnitz – Zur Hufe, 02.12.2012, 13:30 Uhr – 03.12.2012, 08:45 Uhr Zwischen Sonntagnachmittag und Montagvormittag haben Unholde in Pulsnitz eine 80 cm hohe Weihnachtspyramide gestohlen. Das Schmuckstück stand auf einem Grundstück und hatte einen Wert von etwa 400 Euro. Die

Das hätte auch anders ausgehen können …

Mittelbach in Richtung Pulsnitz – S 56, 30.11.2012 17:20 Uhr Ein 52-jähriger befuhr mit einem PKW VW Passat die S 56 von Mittelbach nach Pulsnitz, als plötzlich ein ca. 6 Meter langer Ast durch Schneelast abbrach und auf die Fahrbahn

Einbruch in Jugendclub

Pulsnitz/OT Oberlichtena – Pulsnitztalstraße, 27.11.2012, 01:00 Uhr – 09:00 Uhr Unbekannte Täter sind in den Dienstagmorgenstunden in einen Jugendclub in Oberlichtenau eingebrochen. Sie entwendeten eine noch unbekannte Summe Bargeld sowie verschiedene elektronische Geräte. Der entstandene Vermögensschaden wurde mit etwa 1.000

Verkehrsunfall mit drei schwerverletzten Personen

Pulsnitz/OT Oberlichtenau – Pulsnitztalstraße, 24.11.2012, gegen 02:40 Uhr Ein 23-jähriger Fahrer eines PKW Seat befuhr die S 104 (Pulsnitztalstraße) aus Richtung Reichenbach kommend in Richtung Ortsmitte Oberlichtenau. In einer Linkskurve kam er, aus bisher noch nicht geklärter Ursache, nach rechts

Verkehrsunfall in Pulsnitz

Pulsnitz – Wettinstraße, 11.11.2012, 19:30 Uhr Zu einem Crash zwischen zwei Pkw kam es am Sonntagabend an der Einmündung Wettinstraße in die Bischofswerdaer Straße. Ein 22-jähriger Ford-Fahrer hatte die Vorfahrt eines Pkw Seat (Fahrer 21 Jahre alt) missachtet, der in

„Benebelt“ verunfallt – Fahrerlaubnis weg

Pulsnitz – Bachstraße/Dresdener Straße 08.11.2012, gegen 15:15 Uhr Am Donnerstagnachmittag ist ein 63-jähriger Mitsubishi-Fahrer in Pulsnitz an der Kreuzung Bachstraße und Dresdener Straße mit einem VW Touran (Fahrer 46) kollidiert. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten des Reviers Kamenz Alkoholgeruch

Unzureichender Sicherheitsabstand und unangepasste Geschwindigkeit sorgten für Unfälle mit langen Staus

Am Sonntagnachmittag und Montagmorgen sorgten mehrere Verkehrsunfälle auf der BAB 4 bei Ottendorf-Okrilla für kilometerlange Staus und Verzögerungen im Wochenend-Rückreise- sowie morgendlichen Berufsverkehr. Hierbei wurden drei Menschen leicht verletzt, insgesamt neun Fahrzeuge beschädigt und ca. 80.000 Euro Sachschaden verursacht. In

Mit einer Blutspende doppelt helfen – Leben retten und die Deutsche Teddy-Stiftung unterstützen

heike_hauptmann

Studien belegen, dass mit Hilfe von Kuscheltieren Kinder Erlebnisse schneller und leichter verarbeiten. Die Deutsche Teddy-Stiftung setzt sich deshalb seit Jahren dafür ein, dass Polizeiautos immer Teddybären mit sich führen. Am Unfallort werden die Teddy dann an betroffene Kinder übergeben,

Nur Schlafplatz gesucht?

Pulsnitz/OT Oberlichtenau – Gartenstraße, 14.10.2012, 14:00 Uhr – 17.10.2012, 17:00 Uhr Ein Unbekannter hat in den vergangenen Tagen scheinbar einen ruhigen Schlafplatz gesucht und dazu eine Gartenlaube in Oberlichtenau unberechtigt genutzt. Er verschaffte sich gewaltsam Zutritt zur Laube, nächtigte offenbar

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Pulsnitz – Kamenzer Straße, 13.10.2012, 16:15 Uhr Ein Kradfahrer (m/22) befuhr die Kamenzer Straße in Richtung Steina. Kurz vor dem Ortsausgang Pulsnitz beabsichtigte er einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen. Während des Überholvorganges bemerkte er einen im Gegenverkehr fahrenden

Fußgängerin von Radfahrer angefahren und verletzt

Pulsnitz – Bahnhofstraße, Zugang zum Stadtpark, 09.10.2012, 11:00 Uhr Am Zugang zum Pulsnitzer Stadtpark hat sich Dienstagvormittag ein Verkehrsunfall zwischen einer 56-Jährigen und einem Fahrradfahrer ereignet. Die Frau spazierte vom Stadtpark in Begleitung ihres Ehemannes auf den Fußweg der Bahnhofstraße,

Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Pulsnitz – B 95/Kamenzer Straße, Einmündung An der Walke, 24.09.2012, gegen 20:10 Uhr Eine Radfahrerin ist am gestrigen Montagabend in Pulsnitz bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die 14-Jährige hatte die Absicht, auf Höhe der Einfahrt zum Walkmühlenbad die Kamenzer

Richtung verpeilt

Pulsnitz – Großröhrsdorfer Straße, 31.08.2012, 21:00 Uhr Der 44-jährige Fahrer eines Audi verpeilte offensichtlich aufgrund seines Alkoholwertes von 3,26 Promille die Richtung und rammte beim Befahren der Großröhrsdorfer Straße stadtauswärts einen Opel im Gegenverkehr. Glücklicherweise blieb dessen 44-jährige Fahrerin wie

Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Pulsnitz – Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, Wanderweg 17.08.2012, gegen 20:30 Uhr Eine Personengruppe lief auf dem Wanderrundweg im Bereich der Schwedensteinklinik. Ein Mountainbiker (m/48) befuhr diesen Wanderrundweg aus Richtung Steina kommend in Richtung Pulsnitz mit „Trainingsgeschwindigkeit“. Erst sehr spät, ca. 10 Meter davor,