Tag Archives: Röhrsdorf

Pkw gestohlen

Chemnitz/OT Röhrsdorf – Unbekannte Täter entwendeten am Samstag, zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr, einen Pkw Alfa Romeo. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz an der Ringstraße abgestellt. Der Zeitwert wurde mit etwa 3.500 Euro beziffert.

Ins Schleudern geraten

Chemnitz/OT Röhrsdorf – (Kg) Auf der Leipziger Straße, etwa 150 Meter vor dem Ortseingang Röhrsdorf, Fahrtrichtung Chemnitz, verringerte am Donnerstag, gegen 7.05 Uhr, die 43-jährige Fahrerin eines Audi A1 die Geschwindigkeit. Der nachfolgende Fahrer (67) eines Pkw Ford wechselte daraufhin

Kein Schaden – dafür alkoholisiert

Chemnitz/OT Röhrsdorf – (Ha) Polizeibeamte wurden am frühen Mittwochmorgen auf einem Parkplatz an der Leipziger Straße gerufen. Dort hatte ein 18-Jähriger mit einem Pkw beim Einparken ein anderes Fahrzeug leicht touchiert. An beiden Fahrzeugen konnten keine Schäden festgestellt werden. Der

Drei Verletzte im Stau

Chemnitz/OT Röhrsdorf (Bereich Bundesautobahn) – (KW) Freitagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, befuhr ein 49-Jähriger mit seinem VW Golf die BAB A 4 aus Richtung Erfurt kommen in Richtung Dresden. Plötzlich bremste der vor ihm fahrende PKW, da sich in Höhe des

Unfall an der Abfahrt der BAB 4

Chemnitz/Röhrsdorf – (Hi) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag, gegen 14.00 Uhr, in Chemnitz im Bereich der Abfahrt Chemnitz-Mitte von der BAB 4 und der Leipziger Straße. Ein Ford Fiesta (Fahrer 24 Jahre) kam von der BAB 4

Taxifahrer beraubt

Chemnitz/OT Röhrsdorf – (Fi) Am Freitagabend stiegen zwei unbekannte Männer am Chemnitzer Hauptbahnhof in ein Taxi und wollten nach Burgstädt gefahren werden. Im Ortsteil Röhrsdorf, in Höhe der Einmündung Leipziger Straße/Sebastian-Bach-Straße, bedrohten die Männer gegen 19.35 Uhr den Taxifahrer (46)

Schwerer Unfall mit Wildschweinen

Chemnitz/OT Röhrsdorf – (Hi) Das Wildunfälle nicht immer glimpflich abgehen, zeigte ein Unfall am Freitagabend, gegen 22.45 Uhr, auf der S 243 zwischen Röhrsdorf und Hartmannsdorf. Ein 61-jähriger Skodafahrer kollidierte mit einer Rotte Wildschweine, als er in Richtung Hartmannsdorf fuhr.

Abendliche Wetterunbilden – Lage im Direktionsbereich Chemnitz, Mittelsachsen und Erzgebirge

(Ki) Im Zusammenhang mit den Wetterunbilden in den gestrigen Abendstunden wurde die Polizei zwischen 19.30 Uhr und Mitternacht 25 Mal alarmiert. 
Hauptsächlich waren die Beamten bei den damit verbundenen Einsätzen zur Gefahrenabwehr in der Stadt Chemnitz sowie im Freiberger Raum

Unfallverursacher geflüchtet

Chemnitz/OT Röhrsdorf – Eine 59 Jährige befuhr mit ihren Alfa-Romeo am Sonntag gegen 0.25 Uhr in Chemnitz OT Röhrsdorf den Goetheweg in Richtung Am Pleißenbach. In Höhe des HG-Nr.: 30 stand am linken Fahrbahnrand in Fahrtrichtung ein Radfahrer, welchen sie

Chemnitz/OT Röhrsdorf – (Fi) Während die 63-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses auf der Maxim-Gorki-Straße im Haus und ihr Ehemann im Garten beschäftigt war, betraten Unbekannte am Mittwochnachmittag das Haus durch die unverschlossene Eingangstür. Aus einer im Wohnzimmer liegenden Handtasche nahmen der

Fußgängerin auf Parkplatz erfasst

Chemnitz/OT Röhrsdorf – (Kg) Von der Ringstraße nach rechts auf den Parkplatz vorm Marktkauf bog am Montag, gegen 13.35 Uhr, der 34-jährige Fahrer eines Chevrolet Captiva ab und setzte in Höhe des Eingangs des Einkaufsmarktes zurück. Dabei erfasste der Pkw

Mercedes brannte

Chemnitz/OT Röhrsdorf (Bundesautobahn 4) – (Kg) Etwa 400 Meter vor dem Kreuz Chemnitz, Fahrtrichtung Dresden, stand am Sonntag, gegen 11.25 Uhr, ein Pkw Mercedes auf dem Standstreifen und brannte völlig aus. Nach Aussagen des Fahrers (43), der unverletzt blieb, war

Zigaretten aus Geschäft gestohlen

Chemnitz/OT Röhrsdorf – (Ki) Aus einem Geschäft auf der Limbacher Straße haben Unbekannte Zigaretten gestohlen. In der Nacht zum Dienstag haben die Täter die Geschäftseingangstür gewaltsam geöffnet. Danach packten sie knapp 900 Schachteln mit Glimmstängeln ein und verschwanden. Deren Wert

Jagdkanzel abgebrannt

Waldstück bei Glauschnitz – Röhrsdorf – 04.06.2012 – 07.06.2012, 19:00 Uhr Unbekannte Täter haben in der vergangenen Woche einen Jagdansitz im Wald bei Glauschnitz in Brand gesetzt. Das zeigte am gestrigen Tag ein 30-Jähriger der Polizei in Kamenz an. Die