Tag Archives: Rothenburg

Verkehrsunfall mit vier Verletzten

S 121 – zwischen Horka und Horka Güterbahnhof/Rothenburg, 18.10.2012, gegen 07:35 Uhr Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen auf der S 121 bei Horka gekommen. Ein 58-Jähriger befuhr mit seinem Pkw VW die Staatsstraße aus Richtung Horka in

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

S 121, Geheege in Richtung Rothenburg – 13.10.2012, 01:00 Uhr Der Fahrer (21) des Pkw Hyndai befuhr die S 121 von Geehege in Richtung Rothenburg. Während der Fahrt kam er von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und fuhr gegen

Diebstahl von Kraftfahrzeugen

Görlitz – Bahnhofstraße, 20.09.2012, 20:00 Uhr bis 21.09.2012, 08:50 Uhr Unbekannte Täter entwendeten einen gesichert abgestellten VW Caddy Maxi (Baujahr 03/2012), Farbe Silber mit dem amtlichen Kennzeichen GR-WJ 228. Im Fahrzeug lag der Fahrzeugschein. Das Fahrzeug hat einen Zeitwert von

Diebstahl von Schafen – Tiere hatten sich ein Versteck gesucht

Rothenburg/OT Steinbach – 30.07.2012, 09:25 Uhr Am Montagmorgen ereilte die Polizei in Görlitz die Mitteilung von einem Bürger aus Steinbach, dass ihm zwei Kamerunschafe gestohlen worden sind. Noch als die Beamten auf dem Weg zu dem Geschädigten waren, konnten die

Vorsicht Taschendiebe

Rothenburg – Schloßplatz, 15.07.2012, 02:00 Uhr – 02:30 Uhr Wiederholt warnt die Polizei vor Taschendieben bei größeren öffentlichen Veranstaltungen. Am Sonntagmorgen musste ein junger Mann nach dem Besuch einer Veranstaltung in Rothenburg feststellen, dass ihm sein Smartphone gestohlen worden war.

Bootsunfall auf der Neiße endete tödlich

Rothenburg/OT Steinbach – „Am Wehr“, 09.07.2012, 15:39 Uhr Gegen 15:40 Uhr erhielt die Polizei, die Mitteilung, dass sich auf der Neiße in der Ortslage Steinbach, „Am Wehr“ ein Unfall ereignet hat. 4 männliche Personen (deutsche Staatsangehörige 24/35/38/45) waren mit einem

Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

Rothenburg/OT Uhsmannsdorf – Trebuser Straße, 20.06.2012, 10:00 Uhr Ein Pkw-Fahrer war gestern Morgen mit seinem VW Polo auf der Trebuser Straße in Uhsmannsdorf (aus Richtung Spreehammer kommend) unterwegs, als er in einer Linkskurve vermutlich die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Einbruch in Hausmeisterwerkstatt

Rothenburg/OL Mühlgasse – 31.05.2012, 17:00 Uhr, bis 01.06.2012, 07:00 Uhr Unbekannte Täter drangen über ein Fenster gewaltsam in eine Hausmeisterwerkstatt ein. Aus dieser entwendeten sie einen Akkuschrauber, eine Bohrmaschine, ein Mobiltelefon, einen Winkelschleifer sowie Messgeräte und Kabel. Der Gesamtschaden beläuft

Einbruch in Lagerhalle

Rothenburg/OT Nieder-Neundorf – Görlitzer Straße, 22.05.2012, 15:00 Uhr – 28.05.2012, 17:00 Uhr Unbekannte Täter verschafften sich in den vergangenen Tagen gewaltsam Zutritt in eine verschlossene Lagerhalle. Sie trennten aus zwei Stromverteilerkästen Kabel heraus und entwendeten die Elektrokabel von drei Kühltruhen.

Richtfest für neue Polizeimensa in Rothenburg

Die Hochschule der Sächsischen Polizei in Rothenburg bekommt eine neue Mensa. In Anwesenheit von Vertretern der Verwaltung, des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagements (SIB) sowie Baufirmen wurde heute das Richtfest gefeiert. Baubeginn für das neue Gebäude war im September 2011.

Wohnwagen und Müll abgebrannt

Rothenburg – In den Feldern und Görlitzer Straße, 21.02.2012, 21:15 Uhr In Rothenburg kam es am späten Dienstagabend zu zwei Bränden In den Feldern und auf der Görlitzer Straße. Im ersten Fall wurde ein DDR-Wohnwagen völlig zerstört (Sachschaden 300,- €).

Randalierer in Rothenburg unterwegs

Görlitz – Rauschwalder Straße, 11.02.2011 bis 16.02.2011 Beim Bürgerpolizisten in Rothenburg brachten Bürger Sachbeschädigungen an ihren Grundstücken zur Anzeige. So hatten Unbekannte auf der Südstraße und dem Sonnenhügel, wahrscheinlich zuletzt am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr, Mülltonnen umgeworfen, Zäune und Hausfassaden

Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien am 28.06.2011

Nach Einbruch in Wilthener Drogerie hat Polizei Tatverdächtige Wilthen, Bahnhofstraße 27.06.2011, gegen 23:00 Uhr bis 28.06.2011 In der Nacht zu heute wurde in einen Wilthener Drogeriemarkt eingebrochen, dabei ein geschätzter Schaden von etwa 100,- € hinterlassen. Vermutlich weil beim Einbruch

Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien am 23.06.2011

Schmierfinken überführt Hoyerswerda, Altstadt und Stadtzentrum November bis Dezember 2010 An rund 30 Orten in Hoyerswerda, vor allem im Bereich der Altstadt, tauchten im Zeitraum von November bis Dezember 2010 diverse Graffiti-Schmierereien auf. Betroffen waren insbesondere Hauswände und Verteilerkästen. Der