Tag Archives: S 95

Verkehrsschilder umgefahren und verschwunden – Verursacher ermittelt

Steina – S 95, 12.11.2012, 19:25 Uhr Ein 59-Jähriger befuhr am Montagabend mit seinem Pkw Daihatsu die S 95 aus Richtung Kamenz kommend in Richtung Pulsnitz. In der Ortslage Steina überfuhr er eine Verkehrsinsel, welche sich unmittelbar auf der Hauptstraße

Radfahrer angefahren und geflüchtet

S 95, zwischen Oßling und Wittichenau, Abzweig Zeißholz – 16.09.2012, 17:42 Uhr Wie bereits am Montag vermeldet, hat sich Sonntagnachmittag auf der S 95 am Abzweig Zeißholz ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern ereignet, bei dem ein 71-Jähriger leicht verletzt wurde.

Verkehrsunfall mit leichtverletztem Radfahrer

Oßlin – Wittichenauer Straße, Radweg an der S 95, Abzweig Zeißholz, 16.09.2012, 17:42 Uhr Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer ist es am frühen Sonntagabend gekommen. Beide waren auf dem Radweg Oßling unterwegs. Ein 71-Jähriger war radelnd aus Richtung Wittichenau in

Opel streifte Baum

S 95, Ortverbindungsstraße Oßling/Wittichenau – 21.08.2012, 17:15 Uhr In den späten Nachmittagstunden ist am Dienstag aus bislang ungeklärter Ursache ein Kleintransporter auf der S 95 zwischen Oßling und Wittichenau verunfallt. Er kam in einer leichten Linkskurve nach rechts von der

Wildunfall auf der S 95

Kamenz – S 95/Pulsnitzer Straße, 21.06.2012, 00:45 Uhr Ein 22-Jähriger befuhr in den frühen Morgenstunden die S 95 aus Richtung Gelenau in Richtung Kamenz, als plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn von links nach rechts querte. Das Tier wurde vom Pkw

Verkehrsunfall an Tankstellenausfahrt

Radeberg – S 95/Dresdener Straße, 06.06.2012, 17:35 Uhr Ein 58-Jähriger hatte Mittwochabend die Absicht, mit seinem Pkw Hyundai aus dem Gelände der Tankstelle an der Dresdener Straße in Radeberg zu fahren. Dabei übersah er vermutlich einen von links kommenden Pkw

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Wachau/OT Leppersdorf – S 95/Dresdener Straße, 03.06.2012, 14:00 Uhr Ein 30-Jähriger befuhr Sonntagnachmittag mit seinem Leichtkraftrad „Daelim“ die S 95 aus Radeberg in Richtung Leppersdorf. Kurz vor dem Ortseingang Leppersdorf überholte er eingangs einer Rechtskurve einen Lkw. Einem im Gegenverkehr

Schlechter Scherz

S 158 aus Fahrtrichtung Radeberg und S 95 Radeberg aus Fahrtrichtung Dresden – 10.05.2012 – 14.05.2012 Einen schlechten Scherz erlaubten sich Unbekannte in der Zeit vom 10.05. bis 14.05.2012, indem sie die Ortseingangstafel Großröhrsdorf (S 158 aus Fahrtrichtung Radeberg), sowie

LKW MAN verlor Getränkekisten

Wachau/OT Leppersdorf – Dresdener Straße, 25.05.2012, 11:25 Uhr Der Fahrer (55) eines LKW MAN befuhr eine Linkskurve. Dabei verrutschte die aus gefüllten Getränkekisten bestehende Ladung, die rechte Ladebordwand gab nach und ca. 80 bis 100 Kästen Bier, Cola und Wasser

Unfall mit drei Verletzten

Lichtenberg – Großröhrsdorfer Straße (K 9204), 16.05.2012, gegen 23:04 Uhr Der 20-jährige Fahrer eines PKW Opel Corsa befuhr die Großröhrsdorfer Straße von der „Eierberg-Kreuzung“ (K 9204 / S 95) in Richtung Lichtenberg. Ausgangs einer leichten Rechtskurve musste er einem die

Osterreiter sind bald wieder auf den Straßen unterwegs

Am kommenden Osterwochenende findet in unserer Region an verschiedenen Orten traditionell das alljährliche Osterreiten statt. Mehrere Kreuzreiterprozessionen bewegen sich vom frühen

Unfall am Eierberg

Lichtenberg, S 95 – 29.01.2012, 19:15 Uhr Ein 60-Jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am gestrigen Abend die S 95 aus Pulsnitz kommend in Richtung Leppersdorf, als er, möglicherweise aufgrund seiner unangepassten Geschwindigkeit, den Kreisverkehr am Eierberg zu spät erkannte und gerade über

Unfall mit schwerverletzter Person

S 95 zwischen Oßling und Milstrich – 17.02.2012, gegen 22:10 Uhr Der 33-jährige Fahrer eines PKW VW Golf befuhr die S95 von Oßling kommend in Richtung Milstrich. Ca. 1.000 Meter nach der Kreuzung S92 kam er aus bisher ungeklärten Gründen

Unfall bei Eisregen

S 95 zwischen Pulsnitz und Leppersdorf – 13.02.2012, gegen 06:40 Uhr Ein 56-Jähriger, der mit seinem Pkw Opel aus Pulsnitz in Richtung Leppersdorf fuhr, geriet vermutlich in Folge des plötzlich auftretenden Eisregens mit seinem Fahrzeuge leicht nach links. Hier streifte