Tag Archives: Sachsenpokal

Kartenvorverkauf für den Wernesgrüner Sachsenpokal gegen den FSV Zwickau

Im Halbfinale des Wernesgrüner Landespokals trifft der Chemnitzer FC auf den Oberligisten FSV Zwickau. Die Partie in Zwickau ist für Dienstag, den 27.03.12 terminiert worden. Der Anstoß zu dieser Begegnung ist auf 18.00 Uhr im Sportforum „Sojus 31“ vorverlegt worden.

Im Sachsen-Pokal gescheitert

Da die Handballfrauen des SC Hoyerswerda in der Verbandsliga momentan sehr erfolgreich spielen, hatte man sich für die Partie gegen den Sachsenligisten HSG Neudorf/Döbeln ein gutes Spiel vorgenommen. Leider fehlten Claudia Rasch und Katja Schulz. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte:

Bezirksligist 1919 empfängt Sebnitz im Sachsenpokal

Mit einem Heimspiel startet Fußball-Bezirksligist Hoyerswerdaer SV 1919 in die Pflichtspielserie. In der ersten Runde des Sachsenpokals empfängt die Mannschaft von Trainer Karsten Stroczek den Bezirksliga-Aufsteiger BSV Sebnitz. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Sachsenpokal SV Fronberg Schreiersgrün – SV Blau-Weiß Crottendorf 3:2 nE 25.07.2010.mpg

Die 1. Ausscheidungsrunde im Sachsenpokal zeigte zwei unterschiedliche Halbzeiten. Am Ende war das Glück auf der Seite der Vogtländer. Video Bewertung: 5 / 5

NFV Gelb Weiß Görlitz – SC Borea Dresden 3:1 (0:1) – 2. Hauptrunde Sachsenpokal 2010/2011

Beim NFV spielten:Zwahr-Garbe-Nowak-Lätsch-Jugo-Krüger-Potyszka (69.min Grundmann)-Jaworski-Lehmann (85.min Junge)-Cholakov (59.min Pietsch)-Boese Tore: 0:1 (3.min) Schütze-1:1 (47.min) Potyszka-2:1 (82.min) Jaworski-3:1 (88.min) Boese Schiri: Alexander Sather (Grimma) Zuschauer: 280 Video Bewertung: 5 / 5

Regionalsport Sachsenpokal Dynamo Dresden stellt extra für Partie gegen RB Leipzig eine neue Elf zusammen

Dynamo Dresden schickt am Mittwoch zum Halbfinal-Duell mit Fußball-Regionalligist RB Leipzig im Sachsenpokal nur die B-Elf (Red-Bull-Arena, 19 Uhr). Von der ersten Mannschaft werde „überhaupt keiner“ nach Leipzig mitfahren, sagte Steffen Menze, sportlicher Leiter bei Dynamo Dresden, am Montagmittag. DNN-Online

Dynamo Dresden Sachsenpokal Dynamo Dresden stellt extra für Partie gegen RB Leipzig eine neue Elf zusammen

Dynamo Dresden schickt am Mittwoch zum Halbfinal-Duell mit Fußball-Regionalligist RB Leipzig im Sachsenpokal nur die B-Elf (Red-Bull-Arena, 19 Uhr). Von der ersten Mannschaft werde „überhaupt keiner“ nach Leipzig mitfahren, sagte Steffen Menze, sportlicher Leiter bei Dynamo Dresden, am Montagmittag. DNN-Online

Döbelner SC – NFV Gelb Weiß Görlitz 1:3 – 1. Hauptrunde Sachsenpokal 2010/11

NFV spielte mit: (MK)Pöschmann — Garbe — Nowak — Grundmann(76. Hoinko) — Jaworski — Boese(70. Jugo) — Krüger — Lehmann(88.Adam) — Potyszka — Lätsch — Schneider Gelbe Karten: Garbe, Grundmann, Hoinko Rote Karte: Schneider (59.) Tätlichkeit Schiedsrichter: Rehm, Michael //

NFV Gelb Weiß Görlitz – FC Oberlausitz 4:3 (3:1) – 1. Runde Sachsenpokal 09/10

Die 1. Runde im Sachsenpokal in der Spielzeit 2009/2010. Im Derby besiegt der NFV die Oberländer vor nur 304 Zuschauern mit 4:3 (3:1). Torschützen: 1:0 Stefan Höer (8.), 2:0 Stefan Höer (14.), 2:1 Petr Jirousek (22.), 3:1 Stefan Höer (45.),

ESV Lok Pirna Lok Pirna tröstet sich mit dem Sachsenpokal – Niederlage in Baunatal

Für die Handballer des ESV Lok Pirna gab es am Wochenende Licht und Schatten. Zuerst verloren sie das wichtige Auswärtsspiel bei Eintracht Baunatal mit 24:29 (8:17). Und weil Gensungen gegen Duderstadt erfolgreich war, rutschten die Elbestädter gleich vom dritten auf

Zwickau – Dynamo 1:0 (07.09.2008) – Sachsenpokal – Saison 2008/2009

FSV Zwickau – SG Dynamo Dresden 1:0

Dynamo Dresden Halbfinal-Gegner im Sachsenpokal RB-Trainer Oral beeindruckt von Dynamos Offensive

Leipzig. Den Halbfinal-Gegner im Sachsenpokal, Dynamo Dresden, hat sich RB-Trainer Tomas Oral beim Spiel in der Red-Bull-Arena gegen den Bezirkligisten VfB Zwenkau (5:0) am Dienstagabend genau angeschaut. Erkenntnisse konnte er aber nicht gewinnen. Der Grund: „Dynamo hat mit der B-Elf

Dynamo Dresden Sachsenpokal Dynamo löst Aufgabe Zwenkau souverän – nächster Gegner RB Leipzig

Leipzig. Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat am Dienstagabend in der Leipziger Red-Bull-Arena den Bezirkligisten VfB Zwenkau mit 5:0 geschlagen. Die Tore im Viertelfinale des Sachsenpokals erzielten Paul-Max Walther und Toni Leistner. Die Partie sahen 1552 Zuschauer. Vor den Augen des Trainers

Sachsenpokal gegen Bezirksligist VfB Zwenkau

Im Viertelfinale des sächsischen Landespokals empfängt die SG Dynamo Dresden am Dienstag,… www.dynamo-dresden.de: Dynamo-News | Sitemap| Das Bookmarkportal | Das SEO-Blog | Tarifvergleich | Die Meta-Suche | Der Shop fürs Auge | Modern-Talking-reloaded | virales Marketing | SEO-Sitemap | BestShops24