Tag Archives: Schnelles

Schnelles Internet für 400 vogtländische Haushalte

Eichigt/Triebel – Gute Nachricht verkündet Telekom-Sprecher Jürgen Will: Die Bürger von Obertriebel und von Bergen, Ebersbach, Eichigt und Süßebach bekommen schnelles Internet. Über 400 Haushalte können davon partizipieren. Die Telekom habe ihr Breitbandnetz via Funk in Betrieb genommen. Die Arbeiten

„Bis Mitte des Jahres überall schnelles Internet“

Lausa (TZ). In Lausa versucht man derzeit weiterhin, an eine vernünftige Internetverbindung zu gelangen (TZ berichtete kürzlich ausführlich). Aus gegebenem Anlass sprach die Torgauer Zeitung mit einem Experten des Mobilfunk-Anbieters Vodafone – Tom Witzschel, dem Regionalleiter für Technik und unter

Schnelles Netz ab Ende 2012

Lausa (TZ). Der Belgeraner Ortsteil Lausa soll bis zum Ende des Jahres mit einer schnellen Internetverbindung versorgt sein. Das teilte ein Sprecher des Mobilfunk-Anbieters Vodafone gestern in einem Gespräch mit der Torgauer Zeitung mit. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und

Jeder Haushalt soll schnelles Internet erhalten

Die „Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH“ (VBH) wollen Wohnungen im Stadtgebiet mit schnellem Internet per Glasfaser versorgen. Entsprechende Überlegungen bestätigte der Geschäftsführer des Unternehmens, Steffen Grigas, gegenüber der Lausitzer Rundschau. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Schnelles Internet in Zeißig bis 2013

Bis Ende 2012 wird in Zeißig die Versorgung der Bereiche östlich der Bundesstraße mit schnellem Internet gesichert sein. Das sagte Steffen Allstädt am Donnerstag in der Zeißiger Ortschaftsratssitzung. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Schnelles Netz für Dreiheide

Dreiheide (TZ). Rund 720 Haushalte in Dreiheide können ab sofort schnelleres Internet nutzen. Die Telekom hat ihr Breitbandnetz in Betrieb genommen. Somit verfügt die Region jetzt über DSL mit Bandbreiten von bis zu 16 000 Kilobits pro Sekunde. Newsticker der

Schnelles Internet in Knappenrode

Bis Ende August 2012 soll der Hoyerswerdaer Ortsteil Knappenrode Zugang zum schnellen Internet, also der Breitbandversorgung haben. Dieser Termin wurde am Dienstagabend in der Ortschaftsratssitzung bestätigt. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Schnelles Internet für den ländlichen Raum

Die Sächsische Breitbandberatungsstelle (KISA) lädt im Auftrag des Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) für den 18. November 2011 zu einem Breitband-Kolloquium nach Dresden ein. Bei der Veranstaltung stellen Vertreter des SMUL und der TU Dresden die technologischen Perspektiven und

Schnelles Internet für Hoyerswerda kommt per Kabel in die Haushalte

Hoyerswerda und die Ortsteile werden schnelles Internet übers Kabel bekommen. Dies teilte das Landratsamt Bautzen der Stadtverwaltung mit. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Schnelles Internet für Hoyerswerda kommt per Kabel in die Haushalte

Hoyerswerda und die Ortsteile werden schnelles Internet übers Kabel bekommen. Dies teilte das Landratsamt Bautzen der Stadtverwaltung mit. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Schnelles Internet für Hoyerswerda kommt per Kabel in die Haushalte

Hoyerswerda und die Ortsteile werden schnelles Internet übers Kabel bekommen. Dies teilte das Landratsamt Bautzen der Stadtverwaltung mit. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Schnelles Internet für Hoyerswerda kommt per Kabel in die Haushalte

Hoyerswerda und die Ortsteile werden schnelles Internet übers Kabel bekommen. Dies teilte das Landratsamt Bautzen der Stadtverwaltung mit. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Schnelles Internet für Hoyerswerda kommt per Kabel in die Haushalte

Hoyerswerda und die Ortsteile werden schnelles Internet übers Kabel bekommen. Dies teilte das Landratsamt Bautzen der Stadtverwaltung mit. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Netzausbau für schnelles Internet beginnt im August

Der Bautzener Landrat Michael Harig (CDU) hat am Montag die Verträge zum flächendeckenden Ausbau der Breitband-Internetversorgung im Landkreis mit dem Geschäftsführer Technik der Telekom Deutschland GmbH, Dr. Bruno Jacobfeuerborn, und dem Geschäftsführer der Firma doergi.net, Steffen Allstädt, unterzeichnet. Hoyerswerda LR-online.de