Tag Archives: schweigt

Plauen: Pfeffer-Sprayer schweigt sich aus

Plauen – Nach drei Verhandlungstagen und einer umfassenden Beweisaufnahme wurde am Amtsgericht Plauen das Urteil gegen den mutmaßlichen Pfeffer-Sprayer vom Rathaus-Lichthof gesprochen. Vogtland Anzeiger Text- und Bildrechte: Vogtland-Anzeiger

Bach – Coffee Cantata “Schweigt stille, plaudert nicht“ BWV 211 – Final Chorus

Chorus (STB) “Die Katze lässt das Mausen nicht“: Die Katze lässt das Mausen nicht, Die Jungfern bleiben Coffeeschwestern. Die Mutter liebt den Coffeebrauch, Die Großmama trank solchen auch, Wer will nun auf die Töchter lästern! Madeleine Vogt, soprano Matthias Schubotz,

Zastrow schweigt zu möglicher Bundes-Kandidatur

Dresden. Sachsens FDP-Vorsitzender Holger Zastrow schweigt zum Vorschlag aus anderen ostdeutschen Landesverbänden, er solle für die neue Bundesspitze der Liberalen kandidieren. „Die FDP beteiligt sich nicht an Spekulationen“, sagte ein Sprecher seines Landesverbandes am Samstag der Nachrichtenagentur dpa in Dresden.

Sachsens Finanzminister Unland schweigt zum Abbau von Lehrerstellen

Dresden. Finanzminister Georg Unland (CDU) bleibt trotz aller Kritik auch aus eigenen Reihen hart: Am Ziel des Personalabbaus im öffentlichen Dienst bis 2020 werde festgehalten, sagte der Minister am Donnerstag in Dresden. Ob der Stellenabbau die Schulen genau so treffen

Morde von Groitzsch 41-Jähriger Angeklagter schweigt beim Prozessauftakt

Leipzig. In Leipzig steht seit Freitag ein 41-Jähriger vor Gericht, der im sächsischen Groitzsch drei junge Männer brutal getötet haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Kaufmann Mord in zwei Fällen, versuchten Mord sowie Raub und Körperverletzung jeweils mit Todesfolge vor.

Borna Morde von Groitzsch 41-Jähriger Angeklagter schweigt beim Prozessauftakt

Leipzig. In Leipzig steht seit Freitag ein 41-Jähriger vor Gericht, der im sächsischen Groitzsch drei junge Männer brutal getötet haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Kaufmann Mord in zwei Fällen, versuchten Mord sowie Raub und Körperverletzung jeweils mit Todesfolge vor.