Tag Archives: seine

Bröthen-Michalken begrüßt seine Neubürger

Wenn der Ortsvorsteher von Bröthen-Michalken im gut gefüllten Saal des Restaurants „Zum Mühlengrund“ Gäste nach ihrem Namen fragt, dann ist es der Abend des „Einkaufes der Neubürger“. Einmal im Jahr wird die Aufnahme der Zugezogenen in den Hoyerswerdaer Ortsteil zelebriert.

Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr stellt seine Kommunikation neu auf

Zum 2. April 2012 wird Florian Schaefer im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr seinen Dienst als Pressesprecher und Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit antreten. Herr Schaefer verfügt über langjährige Erfahrung als Fernsehjournalist. Nach einem Studium der Politikwissenschaften war der

Unsere Wochenendtipps: Wer von euch seine Frühlingsgefühle auffrischen möchte: D…

Unsere Wochenendtipps: Wer von euch seine Frühlingsgefühle auffrischen möchte: Die Ausstellung "Frühling im Palais" lädt noch bis Sonntag ein. Dort könnt ihr täglich von 9 bis 20 Uhr erleben, wie sich Blütenpracht mit dem morbiden Charme des Palais im Großen

Der CFC setzt seine Serie fort – souveränes 3:0 in Sandhausen

Der Chemnitzer FC hat sein Auswärtsspiel beim SV Sandhausen mit 3:0 gewonnen. Vor 2200 Zuschauern im Hardtwaldstadion, darunter gut 250 Anhänger der Himmelblauen, erzielten Pavel Dobrý mit dem Pausenpfiff, sowie Matthias Peßolat in der 83. Minute und Anton Fink mit

Die Natur ist die Quelle für seine Kunst

Schon mehr als 500 Besucher haben die erste gemeinsame Ausstellung des Metallgestalters Manfred Vollmert aus Seidewinkel und des Hoyerswerdaer Architekten Peter Biernath im Hoyerswerdaer Stadtmuseum gesehen. Die Ausstellung „Kunst und Bauen“ führt die Wechselwirkung beider Arbeiten vor Augen. Hoyerswerda LR-online.de

LHV muss an seine Leistungsgrenze

Der LHV Hoyerswerda muss am 18. Spieltag der Handball-Oberliga beim Tabellendritten HG 85 Köthen antreten. Der Mannschaft von Trainer Matthias Allonge hat dort die letzten vier Spiele verloren und daher in der Rolle des Außenseiters Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte:

Das Stadtmuseum hat jetzt seine eigene Schulstube

Am gestrigen Mittwoch ist die neu gestaltete „Schulstube“ im Stadtmuseum Hoyerswerda eröffnet worden. Sie zeigt Exponate und Dokumente aus der Schulgeschichte von der Kaiserzeit über die Kriegszeiten hin bis zum DDR-Bildungssystem. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Ein „Bongsebomber“ dreht über Wiednitz seine Runden

Winterzeit ist Modellbauerzeit. Im Dachgeschoss der Wiednitzer Gaststätte und Vereinshaus „Jägerhof“ hat die Modellfluggruppe „Melli Beese“ ihre Werkstatt. Im Frühjahr werden die neuen Modelle abheben. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Lohsa mobilisiert seine Feuerwehren in den Ortsteilen

Die Übergabe des neuen Löschfahrzeugs an die Freiwillige Feuerwehr Groß Särchen am Freitag der kommenden Woche verbessert die Mobilität der Gemeindefeuerwehren insgesamt. „Die Feuerwehr Koblenz bekommt das bisherige Groß Särchener Fahrzeug, der Koblenzer B 1000 geht nach Driewitz“, erläuterte Bürgermeister

Kino-Chef Gerd Sprecher feiert seine persönliche Jubiläumsfete

Kino-Urgestein Gerd Sprecher hat am gestrigen Sonntag seine ganz persönliche Feier absolviert. Nachdem er bereits im September 2011 das 25-jährige Dienstjubiläum begangen hatte, spendierte ihm die Geschäftsführung des Kino-Betreibers K-Motion nun die passende Fete dazu. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte:

Tierpark Eilenburg erhöht leicht seine Eintrittspreise

Eilenburg (TZ). Kontinuierlich steigende Besucherzahlen bis jenseits der 50 000 haben es möglich gemacht, dass die Eintrittspreise seit 2006 stabil bleiben konnten. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Neuer Geschäftsführer nimmt seine Arbeit auf

Neuer Geschäftsführer nimmt seine Arbeit auf Der neue Geschäftsführer des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Sachsen, Daniel Just, hat am gestrigen Montag seine neue Stelle in Hoyerswerda angetreten. „Zurzeit müssen wir erstmal Betriebsbereitschaft herstellen“, sagt Just, dem noch einige Büroaccesoires in den

Der Sohn lernte vom Vater für seine Arbeit

Dommitzsch (TZ). Am 4. März 1867 wurden dem Archidiakon Gustav Adolph Warneck und seiner Frau Henriette Anna, geborene Gerlach, in Dommitzsch, ein Sohn geboren. Er erhielt die Namen Johannes Gustav. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Diesen Freitag öffnet die „1000 Funkelstadt“ in Dresden seine Tore! Das Schlösse…

Diesen Freitag öffnet die „1000 Funkelstadt“ in Dresden seine Tore! Das Schlösserland Sachsen ist bei der Weltpremiere dabei!! 🙂 Die weihnachtliche Funkelstadt in Dresdenwww.1000funkel.deErlebniswelt zu Weihnachten in Dresden. Shows, Spektakel, Markt und Gastronomie. Schlösserland Sachsens Facebook-Pinnwand