Tag Archives: Sonnenberg

Wohnung aufgebrochen und durchsucht

Chemnitz/OT Sonnenberg – (Hi) Den abendlichen Ausflug zweier Mieter einer Wohnung in der Humboldtstraße nutzten unbekannte Täter aus, um zu sich unberechtigt Zutritt zu dieser zu verschaffen. Zwischen 17.30 Uhr und 1.30 Uhr öffneten sie gewaltsam die Tür und durchsuchten

Zwei Fußgänger von Jeep auf Fußweg erfasst

Chemnitz/OT Sonnenberg – (Kg) Der 19-jährige Fahrer eines Jeep Grand Cherokee befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 15.05 Uhr, die Fürstenstraße aus Richtung Dresdner Straße. Als er nach links auf die Zietenstraße abbog, verlor er offenbar die Kontrolle über den Jeep. Das

Brennende Container

Chemnitz/OT Sonnenberg – (TH) Am Mittwochmorgen, gegen 3.15 Uhr, entzündeten Unbekannte zwei Papiercontainer an der Albrechtstraße. Beide Container brannten vollständig ab. Der entstandene Sachschaden dürfte mehrere hundert Euro betragen. Die Ausdehnung des Brandes blieb auf die Container beschränkt.

Container abgebrannt

Chemnitz/OT Sonnenberg – (Ki) Ein reichlich 1.000 Liter fassender Reststoffcontainer ist in der Nacht zum Dienstag auf der Heinrich-Schütz-Straße abgebrannt. Der Behälter war an der Laderampe eines Einkaufsmarktes stationiert und hat einen Wert von rund 400 Euro. Eine Hundehalterin, die  mit

Brand im Keller

Chemnitz/OT Sonnenberg – (TH) Am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, stellte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Körnerstraße einen brennenden Kinderwagen in einem Kellerraum fest. Er trug den Wagen ins Freie und löschte den Brand. Am Kinderwagen und einem daneben liegenden

Kontrolle verloren

Chemnitz/OT Sonnenberg – (He) Gegen 20.20 Uhr verlor am Sonntagabend der 20-jährige Fahrer eines VW Fox auf der Hofer Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten VW Golf. Der junge Mann hatte offensichtlich

Brennende Container

Chemnitz/OT Sonnenberg – (TH) Unbekannte brachen am Sonntag zwischen 13.30 Uhr und 13.45 Uhr einen Metallcontainer an einem Einkaufsmarkt in der Jakobstraße auf. Im Container brannten die Täter Verpackungsmaterial an. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Umstehende Gebäude

Tragischer Ausgang eines Schwelbrandes

Chemnitz/OT Sonnenberg – (He) In den frühen Morgenstunden des Montags kam es aus noch ungeklärter Ursache in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Yorckstraße zu einem Schwelbrand. Die Feuerwehr war gegen 4.25 Uhr aufgrund des Rauchgeruches im Haus gerufen

Kinder tätlich angegriffen

Chemnitz/OT Sonnenberg – (Ki) Vier Kinder angegriffen hat am Mittwochmorgen ein Mann vor einer Schule auf der Ludwig-Kirsch-Straße. Der 31-Jährige erschien nach 7.30 Uhr vor der Schule und ging zunächst verbal und dann tätlich gegen drei Jungen (12, 2x 11) und ein

Wut gehabt

Chemnitz/OT Sonnenberg – (Fi) Mitarbeiter einer Wachschutzfirma stellten am Montagabend, gegen 21.30 Uhr, an der Bushaltestelle Fürstenstraße/Uhlandstraße einen 20-jährigen Mann und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Chemnitzer steht im Verdacht, die Scheibe des Fahrplanes der Haltestelle

Betrugsversuch scheiterte

Chemnitz/OT Sonnenberg – (Fi) In den letzten Tagen rief bei einer 87-jährigen Rentnerin auf dem Sonnenberg mehrfach eine unbekannte Frau an. Die Anruferin forderte die Seniorin in akzentfreiem Deutsch auf, im Zusammenhang mit einem Gewinnspiel 5 000 Euro zu überweisen.

Sachbeschädigung durch Brand

Chemnitz/OT Sonnenberg – (Sch) Am Sonntag, 25.11.2012, gegen 04:30 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand einer 1.000 Liter Restmülltonne. Eine weitere grüne Mülltonne wurde durch die Hitzeeinwirkung beschädigt. Beide Mülltonnen waren an der Laderampe des EDEKA-Marktes

Sachbeschädigung durch Brand

Chemnitz/OT Sonnenberg – Unbekannte Täter setzten am Freitag gegen 22.45 Uhr eine Biotonne auf der Heinrich-Schütz-Straße in Brand. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, die Polizei nahm eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf. Der Schaden beläuft sich auf 50 Euro.

Randalierer geschnappt

Chemnitz/OT Sonnenberg – (KW) Kurz nach Mitternacht meldeten Anwohner vom Humboldtplatz eine Gruppe von jungen Männern, die lärmend in Richtung Innenstadt zogen. Polizeibeamte konnten die Gruppe kurz darauf stellen. Die drei, 19, 18 und 17 Jahre alt, hatten noch eine