Tag Archives: Spielplatz

Spielplatz der Kindheit und Ruhepol des Feuerwehrchefs

Es ist eine Reise in die Vergangenheit, die Dieter Kowark zu seinem Lieblingsplatz führt. Zwischen den Kühnichter Teichen ist der Chef der Hoyerswerdaer Berufsfeuerwehr aufgewachsen, hat hier mit Freunden Bolzplätze gebaut und ist später mit seinen eigenen Kindern durch den

Überdachter Spielplatz kommt bei Familien sehr gut an

Der Indoorspielplatz Hoyerswerda an der Käthe-Niederkirchner Straße hat wieder seine Pforten geöffnet. Bereits im sechsten Jahr können dort Familien von Januar bis März nach Herzenslust spielen, herumtollen oder einfach die Seele baumeln lassen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Mehr Spiel-Platz

Belgern (TZ). Etwa 1000 Quadratmeter mehr Platz bekommen die Steppkes der Kita „Rolandspatzen“ in Belgern ab dem kommenden Jahr. Die Stadtverwaltung kaufte unlängst das Nachbargrundstück, das den Außenbereich des Kindergartens zukünftig ergänzen soll. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte:

Stadtteile Naturbad Nordost in Leipzig lockt mit neuem Spielplatz auch Volleyballanlage saniert

Der Spielplatz am Naturbad Nordost – im Volksmund auch einfach „Bagger“ genannt – ist fertig. Zum Beginn des Wasserfestes am kommenden Freitag soll die Anlage eröffnet werden, teilte das Amt für Stadtgrün und Gewässer mit. Neben dem Spielplatz wurde außerdem

Stadtteile Bauarbeiten für neuen Spielplatz in der Kita Nordstraße Munitionsfunde möglich

Vorsichtige Baggerarbeiten läuten derzeit die Umgestaltung des Spielplatzes in der Kindertagesstätte Nordstraße 43 ein. Die die Bauarbeiter auf dem Kita-Gelände gehen dabei Hand in Hand mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst vor, um das Gelände für den Umbau vorzubereiten. Grund für die Vorsichtsmaßnahme:

Markkleeberg Spielplatz als Überraschung

Großpösna. So schnell kann es gehen: Kaum hat der Gemeinderat den Beschluss gefasst, den Spielplatz im Rittergut zu erneuern und die alten Spielgeräte zu ersetzen, beginnen auch schon die Planungen. Die 14 Gemeinderäte und drei Amtsleiter waren sichtlich erstaunt, als