Tag Archives: Spieltag

Ergebnisse Talk-Point-Kreisliga Ost, 17. Spieltag

Torgau II – Süptitz II   2:1 (0:0)Die Gäste überließen dem SCH das Feld, waren auf das „zu-Null-Halten“ aus. Torgau fiel in der ersten Hälfte außer bei Freistößen und Fernschüssen, die Beyler sicher parierte, wenig ein. Den ganzen Beitrag lesen auf:

(1. Kreisliga/Herren) Letzter Spieltag der Hinrunde

Kegeln (TZ). Die Hinrunde in der 1. Herren-Kreisliga ist abgespielt. In der letzten Runde wurden nachfolgende Resultate erzielt:Schildau – Triestewitz 2733:2447 Holz. In dieser Partie trafen zwei alte Bekannte aufeinander. In der letzten Saison waren sie schon Konkurrenten. KSV Triestewitz

11. Spieltag Ur-Krostitzer Nordsachsenliga

(Nordsachsenliga/Herren) Mehderitzsch – Schildau 0:3 (0:1)Fußball (TZ). Bei Rot-Weiß Mehderitzsch lief an diesem Wochenende nicht viel zusammen. Nach einem Freistoß in der zweiten Minute köpfte Schildaus John aus Nahdistanz zur frühen 1:0-Gästeführung ein. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte:

11. Spieltag Bezirksliga Nord

(Bezirksliga/Herren) Torgau – Lok Leipzig II 1:0 (1:0)Fußball (TZ/LAND). Die Hartenfelser können doch noch gewinnen. Am Freitagabend glückte ein elementar wichtiger Dreier. „Während wir eine gute Leistung ablieferten und nach Spielschluss mit stehenden Ovationen von den Zuschauern gefeiert wurden, enttäuschte

11. Spieltag Talkpoint-Kreisliga Ost

Strelln/Schöna – Schildau II  1:0  (1:0)Strelln war im ersten Abschnitt optisch das bessere Team, ging fast folgerichtig in Führung. Müther verhinderte gegen Fuchs und Jehnich einen höheren Rückstand. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Für die Planung: Termine bis zum 25. Spieltag stehen fest!

Der DFB hat die Spieltermine für die kommenden Partien der 3. Liga festgelegt. Der CFC hat bis auf das Spiel in Münster immer Samstags um 14:00 Uhr Anstoßzeit. Beim SC Preußen beginnt das Match am Sonntag um 14:00 Uhr. Der

Vorschau auf den 9. Spieltag: Bezirksliga Nord/Ur-Krostitzer Nordsachsenliga

Fußball (TZ). Die Ur-Krostitzer-Nordsachsenliga rüstet heute zum absoluten Spitzenspiel, wenn der gastgebende ESV Delitzsch als Tabellenzweiter den Tabellenführer aus der Süptitzer Sportarena erwartet. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Talkpoint – Kreisliga Ost 9. Spieltag

Fußball (TZ). Beide Mannschaften hatten in der vergangenen Woche ärgerliche Niederlagen zu schlucken. „Unsere Leistungen schwanken sehr“, sagt Enrico Wirth, Trainer der Gastgeber, und gibt gleich den Grund dafür mit an: Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Ein Spieltag ohne Überraschungen

(Kreisliga/Damen) Rückblick auf die 4. PunktspielrundeFußball (TZ). Sehr deutliche Ergebnisse  gab es am 4. Spieltag der Frauen-Kreisliga Nordsachsen. Tabellenführer Belgern/Mühlberg gewann zwar auch sein Spiel, aber nur  mit Zittereinlagen und fast in letzter Minute. Mit zwei Treffern führte man schon

3. Spieltag Talkpoint Kreisliga Ost

Torgau II – Beilrode II         6:0ErgenisseMockrehna – Strelln/Schöna    2:2Mügeln/Ablaß II – Wermsdorf    2:0Dahlen – Schildau II        3:0Weßnig – Großtreben        9:1Belgern – Oschatz II        6:3Luppa – Süptitz II            1:1 Newsticker der Torgauer Zeitung Text-

3. Spieltag Ur-Krostitzer Nordsachsenliga

(Nordsachsenliga/Herren) Schenkenberg – Schildau 3:1 (0:0)Fußball (TZ/NW). Die Schildauer erwischten den besseren Start, doch Marcel Daume vergab völlig freistehend, als er zu lässig abschloss. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Schon zum zweiten Spieltag gibt es das Spitzenspiel

Mit einem wahren Schützenfest hat das erste Heimspiel des Hoyerswerdaer SV 1919 gegen die in allen Belangen klar unterlegenen Frauen von FSV Lok Dresden geendet. Besonders vor der Pause war ein klarer Klassenunterschied zwischen beiden Teams erkennbar. Hoyerswerda LR-online.de Text-

Kreisklasse Staffel Süd/2. Spieltag

Börln derweil die Nummer 1  Fußball (TZ). Auch der zweite Spieltag war wieder von Überraschungen und teils schicksalhaften Spielausgängen geprägt. Der selbst ernannte Aufstiegsfavorit Merkwitz wurde von der Spielgemeinschaft Mehderitzsch II/Weßnig II auf den harten Boden der Tatsachen zurückgeholt. Newsticker

Kreisklasse Staffel Mitte/2. Spieltag

Bad Düben II mit dem zweiten KantersiegFußball (TZ). Bad Düben II überrannte am Wochenende den zweiten Gegner in Folge. Dem 7:0-Erfolg über Zschepplin/Naundorf aus der Vorwoche ließen die Dübener ein 5:0 bei Zwethau/Großtreben II folgen. Newsticker der Torgauer Zeitung Text-