Tag Archives: Standorte

Manroland: Standorte des Druckmaschinenherstellers wohl gerettet

Zwei Monate nach der Insolvenz des Druckmaschinenhersteller Manroland scheint das Überleben aller drei Standorte in Deutschland gesichert zu sein. Insolvenzverwalter Werner Schneider teilte mit, mit den jetzt vorliegenden Kaufangeboten könnten die Werke in Augsburg, Offenbach und Plauen mit „an Sich

Standorte der Beruflichen Schulzentren bleiben im Schuljahr 2012/13 unverändert

„Wir haben uns die Ausführungen der Schulleiterinnen und Schulleiter der Beruflichen Schulzentren zu den vorgesehenen Veränderungen im Berufsschulnetz der Landeshauptstadt Dresden angehört und uns intensiv mit der Thematik auseinander gesetzt. Nach Rücksprache mit der Sächsischen Bildungsagentur wird es Veränderungsbedarfe im

Vier Standorte für die gemeinsame Haftanstalt von Sachsen und Thüringen in der engeren Wahl

Sachsens Justizminister Dr. Jürgen Martens hat heute dem Sächsischen Kabinett – zeitgleich mit seinem Ministerkollegen in Thüringen – das Ergebnis der Vorauswahl für den Standort des gemeinsamen Neubaus einer JVA vorgestellt. Dabei handelt es sich in der Reihenfolge ihrer Bewertung

Vier Standorte für die gemeinsame Haftanstalt von Sachsen und Thüringen in der engeren Wahl

Sachsens Justizminister Dr. Jürgen Martens hat heute dem Sächsischen Kabinett – zeitgleich mit seinem Ministerkollegen in Thüringen – das Ergebnis der Vorauswahl für den Standort des gemeinsamen Neubaus einer JVA vorgestellt. Dabei handelt es sich in der Reihenfolge ihrer Bewertung

Standorte sind territorial festgeschrieben

Nordsachsen (TZ). In Vorbereitung der Neustrukturierung des Katastrophenschutzes per 1. Juli dieses Jahres (TZ informierte) hat der Landkreis Nordsachsen zahlreiche Gespräche mit den Oberbürgermeistern und Bürgermeistern, den mit Aufgaben des Brand- und Katastrophenschutz beauftragten Mitarbeitern, den Gemeindewehrleitern und Verantwortlichen der

Standorte sind territorial festgeschrieben

Nordsachsen (TZ). In Vorbereitung der Neustrukturierung des Katastrophenschutzes per 1. Juli dieses Jahres (TZ informierte) hat der Landkreis Nordsachsen zahlreiche Gespräche mit den Oberbürgermeistern und Bürgermeistern, den mit Aufgaben des Brand- und Katastrophenschutz beauftragten Mitarbeitern, den Gemeindewehrleitern und Verantwortlichen der