Tag Archives: Straftat

Zwölf Straftaten in Bad Lausick aufgeklärt – Neun Täter ermittelt

Bad Lausick – Die akribische und beharrliche Ermittlungsarbeit der Kriminalpolizei (Staatsschutz) führte zur Feststellung von acht jugendlichen Tätern und einem Kind als Täter (Person unter 14 Jahre) für insgesamt zwölf Straftaten. Im Zeitraum vom Februar 2012 bis April 2012, kam

Androhung einer Straftat

Kamenz/OT Jesau – Neschwitzer Straße, 05.05.2012, 21:12 Uhr Ein bisher unbekannter Tatverdächtiger teilt dem Polizeirevier Kamenz mit, dass er in einer örtlichen Diskothek eine Bombe deponiert habe. Die Diskothek wurde daraufhin evakuiert und von Spezialisten mit Sprengstoffspürhunden ohne Feststellung von

Verkehrsunfall hat sich anders ereignet als gemeldet

Zittau – Neißstraße und Zittau/ OT Hartau, Am Pfaffenbach, 18.01.2012, zwischen 08:00 Uhr – 08:15 Uhr Vortäuschen einer Straftat – Ein 22-jähriger Fahrer eines Pkw BMW meldete am gestrigen Morgen gegen 08:30 Uhr über den Notruf der Polizei, dass jemand

Androhung eines Amoklaufs am Leibniz-Gymnasium

Leipzig – Leibniz-Gymnasium, Nordplatz 13, 13.01.2012 Am Donnerstag wurde der Polizei eine schriftliche Amok-Androhung an einer Leipziger Schule bekannt. Auf der Grundlage der polizeilichen Gefahrenanalyse wurde durch die Schulleitung die Entscheidung getroffen, den Schulbetrieb bei Sicherung notwendiger Betreuungsmaßnahmen für die

26-Jähriger begeht gleich mehrere Verkehrsvergehen

Johanngeorgenstadt/Erlabrunn – (ow) Bei seiner Fahrt auf Wittigsthal- und Schwarzenberger Straße von Johanngeorgenstadt in Richtung Erlabrunn hat am Donnerstagmorgen ein junger Mann gleich mehrere Straftaten begangen. Während seiner Fahrt kam sein Subaru mehrmals nach links und rechts von der Fahrbahn

Volltrunkener täuscht Straftat vor

Weißwasser – Hermman-Moritz-Jacobi-Straße, 30.12.2011, gegen 01:00 Uhr Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei in Weißwasser zu einer gastronomischen Einrichtung gerufen. Der Anrufer teilte mit, dass er vor der Lokalität von mehreren Unbekannten zusammengeschlagen worden sei. Nachdem die Beamten die ersten

Straftat der Pausenclowns zur Rallye Mittelsachsen 2011

Rallye

Wegen Vortäuschens einer Straftat und Unfallflucht ist die Juristin Gabi S. schuldig gesprochen worden. Sie soll 8.800 …

Wegen Vortäuschens einer Straftat und Unfallflucht ist die Juristin Gabi S. schuldig gesprochen worden. Sie soll 8.800 … Dresden. Mit versteinerter Miene hat Gabi S. (48) ihren Schuldspruch aufgenommen. Nur langsam kam wieder Bewegung in die sonst eher lebhafte Mimik