Tag Archives: toLEranz

Hört zu ihr Menschen – Mit Mut, Respekt und Toleranz: Zahlreiche Dresdnerinnen und Dresdner bekennen Farbe

Der Einladung der AG 13. Februar folgten heute (18. Februar 2012) 13 Uhr über 1 500 Dresdnerinnen und Dresdner sowie Gäste der Stadt zu einer Kundgebung auf dem Schlossplatz. „Es ist gut, dass so viele Menschen dem Aufruf der AG

Mit Mut, Respekt und Toleranz – Dresden bekennt Farbe – 13. Februar 2012

Die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden, vertreten durch den Ersten Bürgermeister Dirk Hilbert, lädt gemeinsam mit den Fraktionen des Stadtrates, Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschaft und Wissenschaft, Kultur, Sport, Gewerkschaften und Kirchen, mit der Jüdischen Gemeinde und zivilgesellschaftlichen Akteuren alle Bürgerinnen

Mit Mut, Respekt und Toleranz – Dresden bekennt Farbe. Macht mit bei unserer Akt…

Mit Mut, Respekt und Toleranz – Dresden bekennt Farbe. Macht mit bei unserer Aktion zum 13. und 18. Februar und reiht euch in die virtuelle Menschenkette ein. Dresdens Facebook-Pinnwand

Mit Mut, Respekt und Toleranz – Dresden bekennt Farbe: Veranstaltungen und Aktionen am 13. und 18. Februar 2012

Die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden, vertreten durch den Ersten Bürgermeister Dirk Hilbert, lädt gemeinsam mit den Fraktionen des Stadtrates, Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschaft und Wissenschaft, Kultur, Sport, Gewerkschaften und Kirchen, mit der Jüdischen Gemeinde und zivilgesellschaftlichen Akteuren alle Bürgerinnen

Landespolizeipräsidium – Statement Staatsminister Ulbig zum Zwickauer Appell für Demokratie und Toleranz

In ganz Deutschland sind die Menschen schockiert und bestürzt. Auch ich bin bestürzt. Es macht fassungslos, dass Neonazis acht Jahre lang brutale Morde und schwerste Straftaten in ganz Deutschland verüben konnten und dabei unentdeckt blieben. Sie haben dreizehn Jahre lang

102/2011 Gebhardt bittet um breite Unterstützung des Zwickauer Appells für Demokratie und Toleranz

Am morgigen Freitag, dem 25.November mobilisiert ein breites parteiübergreifendes Bündnis für 18.00 Uhr zum Georgenplatz nach Zwickau um ein klares Zeichen gegen die rechte Mordserie zu setzen. Dazu erklärt Rico Gebhardt, der Vorsitzende der sächsischen … Pressemitteilungen

Statement Staatsminister Ulbig zum Zwickauer Appell für Demokratie und Toleranz

In ganz Deutschland sind die Menschen schockiert und bestürzt. Auch ich bin bestürzt. Es macht fassungslos, dass Neonazis acht Jahre lang brutale Morde und schwerste Straftaten in ganz Deutschland verüben konnten und dabei unentdeckt blieben. Sie haben dreizehn Jahre lang

Zwickauer Appell für Demokratie und Toleranz

In einem gemeinsamen Appell. rufen Sabine Zimmermann, MdB Regionsvorsitzende DGB Südwestsachsen und Dr. Pia Findeiß, die Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich am Freitag, dem 25.11.2011, um 18.00 Uhr auf dem Zwickauer … Aktuelle Nachrichten

Kunstpreis für Toleranz und Demokratie vergeben

Bereits zum zweiten Mal vergibt das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst gemeinsam mit dem Landesverband Soziokultur den Sächsischen Kunstpreis für Toleranz und Demokratie in Höhe von 3.000 Euro. Die Verleihung des Preises erfolgt im Rahmen der Konferenz „Demokratie im

Schwimmen für Demokratie und Toleranz am 17. September in Zwickau

Am kommenden Samstag, den 17. September 2011 veranstalten der Freistaat Sachsen und die Stadt Zwickau das 2. „Schwimmen für Demokratie und Toleranz – Ich bin dabei“. Mitmachen können sowohl Vereins- als auch Freizeitschwimmer, die Gesicht zeigen wollen für Demokratie, Toleranz

29/2011 Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus ist Verpflichtung zu Demokratie und Toleranz

Zum 66. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus am 8. Mai erklärt Jens Thöricht, Mitglied des Vorstandes der Partei DIE LINKE in Sachsen: „Der Tag der Befreiung ist für DIE LINKE ein Tag des ehrenden Gedenkens an die Opfer rassistischer und

Für Toleranz gegen Menschenfeindlichkeit – der NPD den Sommer verderben

Am 20.08. veranstaltet die NPD am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig eine Kundgebung unter dem Titel „Völker zur Freiheit: Schluß mit der EU-Diktatur“. Dieser Tag ist eingebunden in die NPD-Kampagne „Raus aus dem Euro – Nein zur EU-Diktatur!“, die in den kommenden

Sechs Schulen als “Schulen der Toleranz“ ausgezeichnet

Bereits zum sechsten Mal wurde heute an Leipziger Schulen der Titel "Schule der Toleranz" vergeben. Der Titel ist mit einem Preis in Höhe von je 500 Euro verbunden, gesponsert durch die Sparkasse Leipzig. Er wurde an sechs Schulen verliehen. Vier

Aktionen für mehr Toleranz gegenüber Homo- und Transsexuellen

Dresden. Zum Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie ist der Ruf nach mehr Toleranz für Lesben, Schwule und Transsexuelle laut geworden. Der Tag wird an diesem Dienstag auch mit Aktionen in Chemnitz, Dresden und Leipzig begangen. „Ablehnung und Anfeindung von