Tag Archives: Vandalen

Vandalen wüteten in Zittau

Zittau – Innenstadt, zwischen Bahnhof und Stadtring 21.09.2012 – 23.09.2012 Am vergangenen Wochenende haben bislang unbekannte Vandalen ihr Unwesen in Zittau getrieben. Sie verbogen mehrere Verkehrszeichen und Straßenlaternen, beschädigten Fensterbleche und Briefkästen und warfen Verteilerkästen um. Im Polizeirevier Zittau-Oberland sind

Vandalen unterwegs

Görlitz – Emmerichstraße, 10.02.2012, 19.30 Uhr Ein aufmerksamer Bürger teilte mit, dass drei Mädchen mehrere Pkw beschädigen. Die Abgangsrichtung wurde beschrieben und es erfolgte ein sofortiger Einsatz operativer Kräfte des Polizeireviers Görlitz. Zwei Mädchen (14 Jahre) konnten in der Nähe

Vandalen ließen sich an Lokal aus

Lichtenau/OT Oberlichtenau – (Ki) An einem Lokal auf der Sachsenstraße ließen sich in der Nacht zum Sonntag unbekannte Vandalen aus. Sie besprühten einen Buchstaben des Restaurantnamens mit Farbe. Außerdem demolierten sie vier Tische im Außenbereich des Lokals, indem vermutlich darauf

Vandalen hatten es erneut auf Bienen abgesehen

Crimmitschau – (ow) Zu einer Sachbeschädigung an Bienenstöcken, wodurch auch eine unbekannte Anzahl Bienen verendeten, sucht die Werdauer Polizei dringend Zeugen. Unbekannte hatten sich zwischen dem 9. und 16. November Zutritt zu einem ehemaligen Fabrikgelände im Bereich Gartenstraße/Hainstraße verschafft und

Vandalen am Kübel

Mit einem Blumenkübel vor dem Geschäft Mode Sara hat die Inhaber-Familie Farbe ins Stadtbild von Bernsdorf gebracht. Die Pflanze, ein Geschenk von Freunden, war über Jahre gehegt worden. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Vandalen zerstören Trampolin

Ein ganzes Jahr lang hatten die Kinder der Kitas „Bussi Bär“ und „Max und Moritz“ im Haus der Lebenshilfe mit Unterstützung ihrer Eltern Altstoffe gesammelt, um sich vom Erlös einen großen Wunsch zu erfüllen: ein Freilufttrampolin. Aber nur für vier

Vandalen im Kindergarten unterwegs

Hoyerswerda, Scadoer Straße; 09.06.2011 bis 14.06.2011 „Vandalen“ richteten auf dem Gelände eines Kindergartens Schäden in Höhe von rund 1.500,- € an. Der Blitzableiter am Haus ist abgerissen, eine Fensterscheibe am Gerätehaus entzwei. Außerdem lässt sich nun das Trampolin nicht mehr

Vandalen in Laubusch

Seniorin gesucht Dienstagnachmittag suchte die Polizei nach einer vermissten 88-jährigen Frau. Rund zwei Stunden später fanden die Beamten die Frau am „Cottbuser Tor“, konnten sie unversehrt ins Pflegeheim zurückbringen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau