Tag Archives: verhandelt

Bahn verhandelt über Verkauf des Bahnhofsgebäudes

Während das Empfangsgebäude des Bahnhofs nach dem Auszug der letzten Mieter geschlossen worden ist, verhandelt die Bahn als Eigentümer mit mehreren Kaufinteressenten. Wie das Unternehmen am Donnerstag informierte, liefen entsprechende Gespräche. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Bundesgericht verhandelt über Muslim-Gebete in der Schule

Leipzig (dpa) – Vor dem Bundesverwaltungsgericht hat die Verhandlung über muslimische Gebete in der Schule begonnen. Geklagt hat ein Gymnasiast aus Berlin-Wedding, der mit mehreren Mitschülern gen Mekka beten will. Die Schulleitung sieht den Schulfrieden gestört und untersagte diese Ritualgebete.

Korruptionsvorwürfe gegen Ex-Geschäftsführer der Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL werden neu verhandelt

Mit Urteil vom 9. November 2011 hat der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) das Urteil des Landgerichts Leipzig vom Januar 2011 gegen den früheren Geschäftsführer der Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL), Klaus Heininger, und zwei Mitangeklagte in weitem Umfang aufgehoben und

ECE verhandelt über Nutzung des Karstadt-Hauses

Hinter den Kulissen gibt es Diskussionen um die Zukunft des Karstadt-Hauses. Dabei spielen aber auch die komplizierten Eigentumsverhältnisse eine Rolle. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Citynews OVG verhandelt Mitte Juni über Klagen gegen Waldschlößchenbrücke

Bautzen. Das OVG in Bautzen verhandelt am 21. und 22. Juni mündlich über die Klagen von drei Naturschutzverbänden gegen die Waldschlößchenbrücke in Dresden. Dabei geht es um die Planfeststellungsbeschlüsse, mit denen der Brückenbau genehmigt wurde, teilte das Gericht am Mittwoch

Citynews Landgericht verhandelt über Sicherungsverfahren nach Tötung eines 27-Jährigen

Psychiatrie statt Gefängnis: Die Tötung eines jungen Mannes Ende 2010 in Dresden beschäftigt ab Montag die Schwurgerichtskammer des Landgericht. Eine Haftstrafe muss der Beschuldigte (23) jedoch nicht befürchten. Statt einer Anklage werde über den Antrag verhandelt, ihn in die geschlossene

Citynews Landgericht verhandelt über Sicherungsverfahren nach Tötung eines 27-Jährigen

Psychiatrie statt Gefängnis: Die Tötung eines jungen Mannes Ende 2010 in Dresden beschäftigt ab Montag die Schwurgerichtskammer des Landgericht. Eine Haftstrafe muss der Beschuldigte (23) jedoch nicht befürchten. Statt einer Anklage werde über den Antrag verhandelt, ihn in die geschlossene

Verfassungsgerichtshof verhandelt über sächsisches Versammlungsgesetz

Leipzig. Der Verfassungsgerichtshof in Leipzig verhandelt am 25. März über eine Klage gegen das verschärfte sächsische Versammlungsgesetz. Die Landtagsfraktionen der Linken, der SPD und der Grünen haben ein sogenanntes Normenkontrollverfahren angestrengt. Sie halten das 2010 veränderte Gesetz für verfassungswidrig und