Tag Archives: Videoüberwachung

Dreister Taschendieb in zwei Fällen überführt

Leipzig – Am Hallischen Tor und Barfußgäßchen Zeit: 29.02.2012, gegen 01:10 Uhr Ein dreister Dieb griff in der Lobby eines Hotels am Hallischen Tor zu. Ein Pilot wollte gerade einchecken und stellte seinen Koffer hinter sich ab. Der Täter (23)

Bundesverwaltungsgericht bestätigt Videoüberwachung der Reeperbahn

Leipzig (dpa) – Das Bundesverwaltungsgericht hat die Videoüberwachung öffentlicher Plätze grundsätzlich für rechtens erklärt. Das Sicherheitsbedürfnis und das Interesse der Polizei an der Verhinderung von Straftaten rechtfertigten Einschnitte in die Grundrechte von Anwohnern und Passanten, entschied Aktuelles zum Thema Leipzig

Gericht bestätigt Videoüberwachung der Reeperbahn

Leipzig (dpa) – Die Polizei setzt im Kampf gegen Verbrechen oft auf Videoüberwachung. Dabei geraten auch unbescholtene Anwohner ins Visier der Kameras. Damit müssen sie leben, entschied das Bundesverwaltungsgericht – im speziellen Fall ging es um die Reeperbahn. Das Sicherheitsbedürfnis

Friedel: „Zunahme der Videoüberwachung auch Folge abnehmender Polizeipräsenz“

Sabine Friedel, innen- und rechtspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zum heute vorgestellten Bericht des sächsischen Datenschutzbeauftragten: SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.