Tag Archives: weit

„Unsere Truppe steht so weit fest“

Vereinsleben (TZ). Die Mitglieder des SC Hartenfels 04 erwarten mit Spannung den morgigen Freitag, wo am Abend im Rahmen der Mitgliederhauptversammlung der alte Vorstand Rechenschaft ablegt und die Vorstandsneuwahl ansteht. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Liste steht so weit fest

Sportlerumfrage (TZ). Nach gut eineinhalb Stunden Analyse, Bewertung und Debatte stand der Stimmzettel der Umfrage nach den Sportlern des Jahres 2011. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Zwei Äpfel fallen nicht weit vom Stamm

Von „klein“ kann beim Landgasthof „Zur Kleinen Einkehr“ keine Rede sein. Das Restaurant mit Festsaal und Freisitz befindet sich in einem umgebauten Vierseitenhof auf einem rund 4000 Quadratmeter großen Grundstück. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Ein Stiefel flog über 37 Meter weit

Arzberg (TZ). Wie der Vorsitzende des Arzberger Sportvereins Udo Weiser und Organisator Manfred Bader einschätzten, brachte die 4. Offene nordsächsische Kreismeisterschaft im Gummistiefelweitwurf eine weitere Steigerung der Einzelleistungen mit sich. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Sachsenringchor Zwickau: Machet die Tore weit

Der Schulchor der Pestalozzischule Zwickau und die Chorvereinigung Sachsenring Zwickau eV (Sachsenringchor) gaben am 18. Dezember 2010 ein Konzert in der neu eröffneten Aula der Pestalozzi-Mittelschule. Aus diesem Konzert stammt der Titel. Komponist ist Andreas Hammerschmidt (1612-1675). Die Leitung hatte

nicht weit von mir – behind the scenes

„nicht weit von mir“ (Früherer Arbeitstitel: „Andererseits“) ist der Debütfilm von Rüdiger Görlitz, Nachwuchsregisseur und Drehbuchautor aus Erlangen, und Sanne Kurz, Absolventin der Hochschule für Film und Fernsehen München. Der Film erzählt die spannende Geschichte einer jungen Frau, die sich

nicht weit von mir – Teaser

A first teaser of the european debut film „nicht weit von mir“ („not far from me“) by Ruediger Goerlitz and Sanne Kurz that is currently in postproduction and will be finished early 2011. Visit us on www.nichtweitvonmir.com . Ein erster

Farbkorrektur / Color Grading „nicht weit von mir“

Einige Eindrücke von den Arbeiten an der Farbkorrektur unseres Debüt-Kinofilms „nicht weit von mir“ (Rüdiger Görlitz & Sanne Kurz), welche uns liebenswerterweise von D-Facto Motion in München ermöglicht wurde. Mehr Informationen unter: www.nichtweitvonmir.com Some impressions from our color grading process

Lästiges Surren Sachsen-Anhalter gehen am häufigsten zum Zahnartzt – Sachsen auch weit vorn

Berlin/Magdeburg. Die Menschen in Sachsen-Anhalt sind bundesweit Spitzenreiter bei Zahnarztbesuchen. Im Durchschnitt gehen sie 2,4 Mal im Jahr zum Zahnarzt, während sie es im Saarland jährlich nur 1,8 Mal tun. Es bildet damit das Schlusslicht. Bundesweit liegt die Quote bei

Steuerzahlerbund geht Staatsreform nicht weit genug

Dresden. Dem Bund der Steuerzahler Sachsen geht das von der Regierung im Januar beschlossene neue Behörden-Konzept nicht weit genug. Es gebe „zum Teil erhebliche Bedenken“, teilte der Verband in einer Erklärung am Dienstag in Chemnitz mit. Die Reformen sollten zum

Steuerzahlerbund geht Staatsreform nicht weit genug

Dresden. Dem Bund der Steuerzahler Sachsen geht das von der Regierung im Januar beschlossene neue Behörden-Konzept nicht weit genug. Es gebe „zum Teil erhebliche Bedenken“, teilte der Verband in einer Erklärung am Dienstag in Chemnitz mit. Die Reformen sollten zum

Eilenburg Einem Fan ist kein Weg zu weit – HSV-Fanclub Nordsachsen beim Kaiserslauternspiel

Delitzsch/Kaiserslautern. Einmal Kaiserslautern hin und zurück. Über 1100 Kilometer an einem Tag, jeweils sieben Stunden Busfahrt für eine Strecke. Die Mitglieder des HSV-Fanclub Nordsachsen hatten sich für den vergangenen Sonnabend eine ordentliche Tour vorgenommen. Aber: Einem Fan ist bekanntlich kein

„So weit waren wir bislang noch nie“

Trossin/Dommitzsch (TZ). Über die Abwasserproblematik in der Gemeinde Trossin sprach TZ mit Frank Geithner, Geschäftsführer des AZV in Dommitzsch: TZ: Ist es richtig, dass das Abwasserbeseitigungskonzept beschlossen ist? Newsticker der Torgauer Zeitung