Tag Archives: Welt

Vom Ende der Welt in die Lausitz

Ein wenig schüchtern wirkt Stephanie Kitchen, und ihre Deutsch-Kenntnisse sind noch etwas lückenhaft. Kein Wunder, lebt die 18-jährige Neuseeländerin doch erst seit gut einem Monat in Deutschland und ausgerechnet in der tiefsten Lausitzer Provinz. Den ganzen Beitrag lesen auf: Hoyerswerda

Der »längste Bus der Welt« heißt AutoTram® Extra Grand und wurde in Dresden entw…

Der »längste Bus der Welt« heißt AutoTram® Extra Grand und wurde in Dresden entwickelt. Das Fahrzeug ist mehr als 30 Meter lang und kann bis zu 256 Passagiere befördern. Der Bus lässt sich dank einer neuartigen Mehrachslenkung auch bequem sowohl

Reise in die Welt der Klangeffekte

Schlegel, Sticks und Besen sind die Zutaten zum 7. Sinfoniekonzert der Vogtland Philharmonie am Mittwoch, 21. März um 19.30 Uhr im Neuberinhaus Reichenbach, das mit auf eine exotische Reise in die Welt der Percussion, Rhythmen und Klangeffekte nimmt. Vogtland Anzeiger

Zahlreiche Forschungseinrichtungen in aller Welt öffnen im März ihre Türen. Mehr…

Zahlreiche Forschungseinrichtungen in aller Welt öffnen im März ihre Türen. Mehr als 9.000 Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, sich einen Tag lang als Teilchenphysiker zu versuchen. Zum Schülerforschungstag an der TU Dresden am 19.3. werden 90 Teilnehmer erwartet. Im Rahmen

„Eine gerechtere Welt täte schon gut“

Rund 100 Jugendliche aus Hoyerswerdaer Schulen haben bei dem Projekt „Zur Zukunft gehört die Erinnerung“ Inga Wolfram erlebt. Die Berlinerin, die nicht nur Schriftstellerin und Regisseurin, sondern auch Zeitzeugin der DDR ist, war zu Gast im Jugendclub „Ossi“. Hoyerswerda LR-online.de

Ministerpräsident Tillich würdigt Madonna als Botschafterin Sachsens in der Welt

Dresden (28. Februar 2012) – Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich würdigte heute die Herausgabe des Sonderpostwertzeichens „500 Jahre Sixtinische Madonna“ als ein eindrucksvolles Projekt Deutschlands mit dem Vatikan. „Dass die ‚schönste Briefmarke der Welt’ am 1. März zeitgleich in Vatikanstadt

Die Welt ist nicht immer Freitag mit Peter Kube

Die Welt ist nicht immer Freitag mit Peter Kube Beate Möschl, Reporterin in Guben: Ein Programm für alle Tage verspricht Schauspieler und Regisseur Peter Kube am 2. März auf dem Dresdner Theaterkahn. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Zum Radrennen aufs Dach der Welt

Ex-Torgauer Henri Lesewitz startet beim Yak-Attack 2012 im Himalaja-GebirgeRadsport (TZ/). Nee, der Henri ist keen normaler Radrenner! So viel steht schon mal fest. Der gebürtige Torgauer, der in der vergangenen Woche 40 an Jahren wurde, fährt Radrennen, speziell Mountainbike-Rennen, und

Weißwasser wird zur Welt der Reptilien

Am Wochenende wird Weißwaser zur Welt der Reptilien. Bei einer Ausstellung in den Teluxsälen sind echte Tiere zu bestaunen. Weisswasser LR-online.de

Klöppel-Muster aus der ganzen Welt

Torgau (TZ). Klöppeln – das erinnert doch in erster Linie so an Omas Deckchen für Tisch und Fensterbank. Doch „Klöppeln“ ist heute viel mehr als das. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Was meint Ihr?

Was meint Ihr? Laut des Berichts bei WELT Online von 2007 zählt Leipzig zu den „drei lebenswertesten Großstädten in Europa“. Ist das Eurer Meinung nach immer noch so …? Ein „gefällt mir“ zählt als JA 🙂 Leipzig ist die beste

Spannende Einblicke in die Welt der Informatik in Laubusch

Informatik ist gewöhnlich ein Gebiet, auf dem sich nur wenige Spezialisten auskennen. Wer zum Tag der offenen Tür am 8. März ins „Internationale Informatik- und Begegnungszentrum Sachsen“ (IBS) an der Hauptstraße nach Laubusch kommt, wird eines besseren belehrt. Hoyerswerda LR-online.de

Im Auto der Eltern zur Welt gekommen

Einen etwas ungewöhnlichen Geburtsort hat die kleine Elina Mau. Denn das Baby hatte es eilig und kam im Auto im Industriegebiet Weißwasser auf die Welt. Weisswasser LR-online.de

Baby aus Weißwasser kommt im Auto zur Welt

Einen etwas ungewöhnlichen Geburtsort hat sich die kleine Elina Mau ausgesucht. Denn das RUNDSCHAU-Baby der Woche kam am Dienstag im Auto der Eltern, konkret im Industriegebiet Weißwasser auf die Welt. Weisswasser LR-online.de