Tag Archives: Wohnen

Wo Eisvögel und Elche wohnen

Karfreitag startet der Wild- und Pilzgarten im Lohsaer Ortsteil Friedersdorf in die neue Saison. Auf die Besucher warten in diesem Jahr zahlreiche neue Attraktionen, kündigt Inhaber Reinhard Jatzke an. Den ganzen Beitrag lesen auf: Hoyerswerda LR-online.de

Ziel: Schöner wohnen in der Innenstadt

Torgau (TZ). Was, bitte schön, ist eigentlich ein KÜGES? Und noch dazu ein KÜGES II? Damit beschäftigte sich der Technische Ausschuss der Stadt Torgau in seiner Sitzung in der vergangenen Woche. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Wohnen in der „Kaserne“

Torgau (TZ). Der Aufsichtsrat der Torgauer Wohnstätten GmbH hat sich entschieden. Nachdem ein Abriss des Kasernengebäudes in der Puschkinstraße nicht zur Debatte steht und sich eine Jugendherberge nicht realisieren, weil nicht finanzieren lässt, sollen hier 40 barrierefreie Wohnungen für alle

Köpping: „Kürzungen beim Städtebau beschlossen: Keine Förderung mehr für altersgerechtes Wohnen“

Petra Köpping, stellvertretende Vorsitzende und kommunalpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:  SPD Sachsen – Anpacken. Für Sachsen.

Thementag zum „Sicheren Wohnen“

D as Thema „Sicheres Wohnen“ ist Schwerpunkt des heutigen Thementages der LebensRäume-Wohnungsgenossenschaft. Ab 15 Uhr informieren Experten im Ausstellungszentrum im Firmensitz in der Niederkirchner-Straße über Lösungen und präventive Maßnahmen, wie die Sicherheit im Wohnbereich verbessert werden kann. Hoyerswerda LR-online.de Text-

Betreutes Wohnen oder Mehrgenerationenhaus? – Thomas Feist

Zwei Mehrgenerationenhäuser in Leipzig erhalten weiter Förderung Bundesfreiwilligendienst und MGHs als Einsatzstellen für “Bufdis” „Ich möchte allen Beteiligten herzlich gratulieren und mich für ihre Arbeit ausdrücklich bedanken. Denn sie machen etwas möglich, das im Alltag nicht immer selbstverständlich ist: Ein

Stammtisch „Wohnen im Alter“

Zum Diskussions-Stammtisch „Auch wir werden älter – wie wollen wir im Alter wohnen?“ lädt der Seniorenbeirat am heutigen Dienstag von 17 bis 18.30 Uhr in den „Grünen Hain“ (Hufelandstraße 41) ein. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Positionspapier zum altenfreundlichen Wohnen in Leipzig heute unterzeichnet

Leipzigs Seniorinnen und Senioren sollen so lange wie möglich selbständig ihren Haushalt führen und in ihrem gewohnten Umfeld leben können. Das ist die Hauptzielrichtung des Positionspapiers „Altenfreundliches Wohnen in Leipzig“. Stadt Leipzig Schlagzeilen

BI „Freies Wohnen“ kämpft weiter

Torgau (TZ). Aufgeben ist ein Fremdwort für die Mitglieder der Bürgerinitiative „Freies Wohnen“. Letztere planen Anfang August eine klärendes Gespräch mit Vertretern des Kleingartenverbandes Torgau-Oschatz. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Mehr Individualität beim Wohnen

Torgau (TZ). Das Fachkonzept Wohnen soll Grundlage zur optimalen Entwicklung von Wohnungen und Wohnraum in Torgau sein. Laut Statistischem Landesamt hatte Torgau zum 31. 12. 2009 einen Bestand von 11 071 Wohnungen. Die Stadtverwaltung Torgau registrierte zu eben diesem Zeitpunkt

Citynews Wohnen in Dresden Mehr Sanierungen höhere Mieten

Schicke Fliesen im Bad, schalldichte Fenster und neues Laminat: Mieter können in Dresden zunehmend in renovierte Wohnungen ziehen, müssen dafür aber auch tiefer in die Tasche greifen. Das berichteten die acht großen Wohnungsbaugenossenschaften (WBG) am Dienstag in Dresden. Von deren

Wohnen mit Blick auf die Elbe in Dresden | euromaxx ambiente

Im historischen Zentrum der sächsischen Elbmetropole Dresden, zwischen alten Villen, liegt ein hochmoderner Neubau: Das haus h . Entsprechend der strengen Bebauungsrichtlinien des Denkmalschutzes hat der Neubau die gleichen Außenmaße wie die Gründerzeitvilla, aber Fassade und Innenausbau sind zeitgemäß: schnörkelllos

Stadtteile Ausstellung zum barrierefreien Wohnen im Technischen Rathaus

Eine Ausstellung zum Thema „Barrierefreies Wohnen“ ist am kommenden Dienstag im Technischen Rathaus in der Prager Straße 118-136 zu sehen. Wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte, zeigt die Dauerschau beim Tag der offenen Tür zwischen 10 und 16 Uhr die

Dauerhaftes Wohnen in Bungalow abgelehnt

Der Technische Ausschuss des Bernsdorfer Stadtrates hat sich gegen den Antrag eines Bürgers ausgesprochen. Der wollte das dauerhafte Wohnen in seinem Bungalow an der Kienheide genehmigt bekommen. Hoyerswerda LR-online.de