Tag Archives: zahlen

Brangs fürchtet, dass Eltern mehr zahlen müssen

Der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Brangs fordert vom Freistaat mehr Unterstützung der Kreise beim Schülerverkehr. Während das Land mehr Steuereinnahmen verbuchen könne, müsse der Landkreis Bautzen beim Schülerverkehr draufzahlen, bemängelt Brangs. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

„Ein Berg an Zahlen, der keinem nützt“

Herzberg (TZ). Schon seit Monaten bereiten sich die Gemeinden der Region auf die Einführung einer neuen Haushaltssystematik vor – der Doppik. Die Stadt Herzberg, im benachbarten Brandenburg nutzt dieses System bereits. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und Bildrechte: Torgauer Zeitung

Oschatzer Händler zahlen die Parkgebühr

Oschatz (TZ). Im großen Landkreis Nordsachsen ist Oschatz eine geografische Randfigur. Es ist die südlichste der vier ländlichen Oberbürgermeister-Städte, zu denen noch Delitzsch, Eilenburg und Torgau gehören. Und auch politisch nimmt Oschatz bisher eine Randlage ein. Newsticker der Torgauer Zeitung

Therapie hilft, Zahlen zu verstehen

Torgau/Leipzig (TZ). Laut aktuellen Studien leiden 20 bis 25 Prozent der Grundschüler an einer Rechenschwäche. TZ sprach mit Cornelius Issels vom Zentrum zur Therapie der Rechenschwäche (ZTR) Leipzig über Ursachen und Folgen der Dyskalkulie. Newsticker der Torgauer Zeitung Text- und

Zahlen und Fakten

Justizminister Dr. Jürgen Martens hat heute in Dresden die Justiz- und Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2010 vorgestellt (I): „Der schnelle Rechtsschutz in durchweg hoher Qualität ist ein Markenzeichen der sächsischen Justiz. Die Sächsische Justiz leistet gute Arbeit. Eine von politischer

Kreisreform ist nicht in Zahlen zu fassen

Verliert der Bürger aufgrund einer Reform Ansprechpartner in einer Verwaltung und hat sich fürderhin an andere Behörden zu wenden, wird das in der Regel auch mit den knapper werdenden Finanzen in den öffentlichen Kassen begründet. So war vor drei Jahren

„Zahlen können so brutal sein“

TZ-Redakteurin Eileen Jack über ihre ersten Erfahrungen im professionellen LauftrainingLaufsport (TZ). Seit reichlich fünf Wochen trainieren die TZ-Redakteure Eileen Jack und Sebastian Stöber jetzt für ihre „Mission Teichelauf“. Die ersten Einheiten mit dem Trainer Wolfgang Hanschke haben sie hinter sich.

Citynews Krokodilschwanzhöckerechsen zeigen sich – am 1 Juni zahlen Kinder im Zoo nur einen Euro Eintritt

Dresden. Am 1. Juni, dem Weltkindertag, müssen Eltern für ihre Kinder nur einen Euro Eintritt zahlen, teilt der Zoo mit. Normalerweise sind es vier Euro für Kinder zwischen 3 und 16 Jahren. Die jungen Besucher werden dort auch neue Tiere

Delitzsch Rote Zahlen ignoriert – Concordia Delitzsch hätte gerettet werden können

Leipzig/Delitzsch. Die Akte Concordia Delitzsch ist um ein spektakuläres Kapitel reicher. Bei der Leipziger Volkszeitung hat sich nun ein Insider gemeldet, der damals an der Aufarbeitung der vereinsinternen Unterlagen beteiligt gewesen war. „Hätte man eher mit der Sanierung der Concordia

Brückenbesitzer müssen doch zahlen

Audenhain (TZ). Ein Teil der Brückenbesitzer in Audenhain wird nun doch nicht umhinkommen, eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 68 Euro für den Eintrag ins Brückenbuch des Freistaates zu bezahlen. „Der Bürgermeister der Gemeinde hatte sich unlängst an die Teilnehmergemeinschaft gewandt

Eine Stunde lang die Gartenvögel zählen

Leipzig. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) bittet das siebente Mal zum großen Vogelzählen: Zwischen dem 13. und 15. Mai sollen bundesweit ­möglichst viele Menschen in Parks und Gärten gehen – und genau hinschauen. Eine kurze Stunde lang. Von der Zählung erwarten

Eine Stunde lang die Gartenvögel zählen

Leipzig. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) bittet das siebente Mal zum großen Vogelzählen: Zwischen dem 13. und 15. Mai sollen bundesweit ­möglichst viele Menschen in Parks und Gärten gehen – und genau hinschauen. Eine kurze Stunde lang. Von der Zählung erwarten

Borna Das Zählen beginnt

Borna. Die sogenannten Erhebungsbeauftragten stehen in den Startlöchern. Ab Dienstag sind sie im Landkreis Leipzig unterwegs und interviewen jeden zehnten Einwohner. Bei der weltweiten Volkszählung, dem Zensus 2011, werden allein in Borna 3683 Personen befragt. Stichtag für die Daten ist

Geithain Geithainer müssen Ausgleichsbeiträge zahlen

Geithain. Spätestens ab Herbst wissen Grundstückseigentümer in der Geithainer Innenstadt, was sie zahlen sollen, weil sich durch Bautätigkeit im Sanierungsgebiet die Bodenwerte ihrer Grundstücke stabilisiert haben. Über diese Ausgleichsbeiträge sprach im Geithainer Stadtrat Manfred Renner, sein gleichnamiges Büro ist im