Tag Archives: zwischen

Integriertes Gewässerkonzept Leipzig: Kooperation zwischen Stadt Leipzig und Landestalsperrenveraltung ist vertraglich vereinbart

Die Kooperation zum Integrierten Gewässerkonzept Leipzig (IKG) zwischen der Stadt Leipzig und der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen wurde jetzt vertraglich vereinbart. Vorraussetzung für die Ratifizierung war die Zustimmung durch die Ratsversammlung am 21. März. Den ganzen Beitrag lesen auf: Stadt

Europäisches Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen

Leipzig eröffnet Programm mit Senioren-Sprechstunden und Infoveranstaltung zum Radfahren Den ganzen Beitrag lesen auf: Stadt Leipzig Schlagzeilen

Einvernehmliche Lösung zur Neuordnung des Straßennetzes zwischen Bund und Ländern

Sachsen wird mit dem Bundesverkehrsministerium eine Vereinbarung zur Umstufung ausgewählter Bundesstraßen, die nicht mehr fernverkehrsrelevant sind, abschließen. Dafür machte das Kabinett heute den Weg frei. Ab 2016 werden damit zeitlich gestaffelt zuerst rund 100 km Bundesstraßen zu Staatsstraßen (14,6 km

„Goldleder zwischen 1500 und 1800 in Sachsen“

Das vorliegende Arbeitsheft des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen (LfD) widmet sich dem Goldleder, einer besonders repräsentativen und kostbaren Art der Raumausstattung, die zwischen 1500 und 1800 vor allem in herrschaftlichen Gebäuden als Tapete und Möbelbezug verwendet wurde. Prominentestes Beispiel in

Zwischen Wut, Zweifeln, Gauck-Vorfreude und kompletter Ablehnung

Die Lausitzer sind sich in der Frage nach dem neuen Bundespräsidenten uneins. Wie eine nicht repräsentative RUNDSCHAU-Umfrage zeigt, kann sich eine Befragte sogar vorstellen, in Zukunft auch ganz ohne Präsident auszukommen. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

Grundhafter Ausbau der Fetscherstraße zwischen Pfotenhauerstraße und Blasewitzer Straße beginnt

Der Verkehr kann während der Bauzeit in beide Richtungen rollenAm 1. März beginnen die Bauarbeiten auf der Fetscherstraße zwischen Pfotenhauerstraße und Blasewitzer Straße. Sie dauern bis voraussichtlich Anfang November. Während der Bauzeit kann der Verkehr generell in beide Richtungen fließen.

Russland zwischen den Wahlen – Welche Rolle spielt die linke Opposition?

Über die Ereignisse im Vorfeld der Präsidentschaftswahl am 4.März diskutieren Aleksandr Buzgalin von der Moskauer Lomonossov-Universität, Gesine Lötzsch und Tiina Fahrni (Rosa-Luxemburg-Stiftung). Berlin, 23.2. RLS: Aktuelle Themen-Nachrichten

Zwischen Glanz und Glamour und dem heißen Töpfergut

Am Wochenende endet für 18 Kinder aus der Region die Winterfreizeit im Freizeitheim „Engedi“ Schwarzkollm des Vereins für Evangelische Jugendarbeit Hoyerswerda (EVJU). Die Kinder sind im Alter von sechs bis 14 Jahren, kommen aus Bluno, Geierswalde, Koblenz, Schöpsthal und Hoyerswerda.

Seniorentheater öffnet die Tür für Gespräche zwischen Jung und Alt

Während der Projektwoche „Jung und Alt“, die derzeit am Christlichen Gymnasium Johanneum stattfindet, haben die 11. Klassen das Theaterstück „Villa Alzheim“ besucht. Hoyerswerda LR-online.de Text- und Bildrechte: Lausitzer-Rundschau

„Zwischen Wittenberg und Torgau gibt es keine Konkurrenz um Luther“

Lu. Wittenberg (TZ). Im Jahre 2017 jährt sich der Thesenanschlag Martin Luthers zum 500. Mal. TZ sprach mit Wittenbergs Oberbürgermeister Eckhard Naumann über die Vorbereitungen zu den Festlichkeiten, von denen sich natürlich auf sächsischer Seite auch die Große Kreisstadt Torgau

Zwischen Müsliromantik und Kulturhausvergangenheit? 20 Jahre Soziokultur in Sachsen

Bürgernahe Angebote schaffen, um jedem einen Hemmschwellen freien Zugang zu eigener kultureller Praxis, zu Kreativität und Kommunikation zu ermöglichen, diesem Leitmotiv folgen viele soziokulturelle Einrichtungen. Innerhalb der letzten 20 Jahre hat sich so im Freistaat Sachsen eine facettenreiche soziokulturelle Landschaft

Kooperationsvereinbarung zwischen dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Goethe-Institut

Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst baut die Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut aus, um die Pflege und Fortentwicklung der kulturellen Außenbeziehungen des Freistaates Sachsen weiter zu unterstützen und zu erweitern. Die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Sabine von

Verständigung zwischen Stadt Leipzig und Initiatoren des Bürgerbegehrens zur Kitafinanzierung

Die Stadt Leipzig und die Vertreter des Bürgerbegehrens „Kita – Kürzungen – stoppen“ haben sich in gemeinsamen Gesprächen zu den Anliegen der Initiatoren verständigt. Mit dem Bürgerbegehren, das am 15. November 2011 gestartet wurde, sollte ein Bürgerentscheid zu vier Fragen

Schwimmen und Saunieren zwischen Weihnachten und Silvester in Leipzigs Sportbädern

Die Leipziger Schwimmhallen öffnen vom 27. bis zum 30. Dezember 2011 länger. Ganz Aktive können sogar an Heiligabend in der Schwimmhalle Nord sowie in der Grünauer Welle jeweils von 8 bis 12 Uhr abtauchen. Stadt Leipzig Schlagzeilen